Inhalt des Onlineangebotes

Der Vor­stand der West­preu­ßi­schen Gesell­schaft über­nimmt kei­ner­lei Gewähr für die Aktua­li­tät, Kor­rekt­heit, Voll­stän­dig­keit oder Qua­li­tät der bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen. Er ist als Dienste-​Anbieter im Sin­ne des Tele­me­di­en­ge­set­zes für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Haf­tungs­an­sprü­che gegen den Vor­stand, wel­che sich auf Schä­den mate­ri­el­ler oder ideel­ler Art bezie­hen, die durch die Nut­zung oder Nicht­nut­zung der dar­ge­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen bzw. durch die Nut­zung feh­ler­haf­ter und unvoll­stän­di­ger Infor­ma­tio­nen ver­ur­sacht wur­den, sind grund­sätz­lich aus­ge­schlos­sen, sofern sei­tens der Her­aus­ge­ber kein nach­weis­lich vor­sätz­li­ches oder grob fahr­läs­si­ges Ver­schul­den vorliegt.

Der Vor­stand ist als Dienste-​Anbieter im Sin­ne des Tele­me­di­en­ge­set­zes jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unberührt.

Alle Ange­bo­te sind frei­blei­bend und unver­bind­lich. Der Her­aus­ge­ber behält es sich aus­drück­lich vor, Tei­le der Sei­ten oder das gesam­te Ange­bot ohne geson­der­te Ankün­di­gung zu ver­än­dern, zu ergän­zen, zu löschen oder die Ver­öf­fent­li­chung zeit­wei­se oder end­gül­tig einzustellen.

Alle Ange­bo­te sind frei­blei­bend und unver­bind­lich. Der Vor­stand behält es sich aus­drück­lich vor, Tei­le der Sei­ten oder das gesam­te Ange­bot ohne geson­der­te Ankün­di­gung zu ver­än­dern, zu ergän­zen, zu löschen oder die Ver­öf­fent­li­chung zeit­wei­se oder end­gül­tig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direk­ten oder indi­rek­ten Ver­wei­sen auf frem­de Inter­net­sei­ten („Links“), die außer­halb des Ver­ant­wor­tungs­be­rei­ches des Her­aus­ge­bers liegent, wür­de eine Haf­tungs­ver­pflich­tung aus­schließ­lich in dem Fall in Kraft tre­ten, in dem der Vor­stand von den Inhal­ten Kennt­nis hat und es ihm tech­nisch mög­lich und zumut­bar wäre, die Nut­zung im Fal­le rechts­wid­ri­ger Inhal­te zu verhindern.

Der Vor­stand der West­preu­ßi­schen Gesell­schaft erklärt hier­mit aus­drück­lich, dass zum Zeit­punkt der Link­s­et­zung die ent­spre­chen­den ver­link­ten Sei­ten frei von ille­ga­len Inhal­ten waren. Auf die aktu­el­le und zukünf­ti­ge Gestal­tung, die Inhal­te oder die Urhe­ber­schaft der gelinkten/​verknüpften Sei­ten hat erdie Stif­tung kei­ner­lei Ein­fluss. Des­halb distan­ziert er sich hier­mit aus­drück­lich von allen Inhal­ten aller gelinkten/​verknüpften Sei­ten, die nach der Link­s­et­zung im Sin­ne die­ser Pro­ble­ma­tik ver­än­dert wur­den. Die­se Fest­stel­lung gilt für alle inner­halb des eige­nen Inter­net­an­ge­bo­tes gesetz­ten Links und Ver­wei­se sowie für Fremd­ein­trä­ge in Gäs­te­bü­chern, Dis­kus­si­ons­fo­ren oder Mai­ling­lis­ten, die von dem Her­aus­ge­ber ein­ge­rich­tet wor­den sind. Für ille­ga­le, feh­ler­haf­te oder unvoll­stän­di­ge Inhal­te und ins­be­son­de­re für Schä­den, die aus der Nut­zung oder Nicht­nut­zung sol­cher­art dar­ge­bo­te­ner Infor­ma­tio­nen ent­ste­hen, haf­tet allein der Anbie­ter der Sei­te, auf wel­che ver­wie­sen wur­de, nicht der­je­ni­ge, der über Links auf die jewei­li­ge Ver­öf­fent­li­chung ledig­lich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Vor­stand der West­preu­ßi­schen Gesell­schaft ist bestrebt, in allen Publi­ka­tio­nen die Urheber- und Leis­tungs­schutz­rech­te der ver­wen­de­ten Inhal­te zu beach­ten, von ihr selbst erstell­te Inhal­te, v. a. Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Video­se­quen­zen und Tex­te zu nut­zen oder auf lizenz­freie Inhal­te, v. a. Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Video­se­quen­zen und Tex­te zurückzugreifen.

Alle inner­halb des Inter­net­an­ge­bo­tes genann­ten und ggf. durch Drit­te geschütz­ten Marken- und Waren­zei­chen oder urhe­ber­recht­lich geschütz­te Wer­ke unter­lie­gen unein­ge­schränkt den Bestim­mun­gen des jeweils gül­ti­gen Urheber- und Leis­tungs­schutz­rechts bzw. Kenn­zei­chen­rechts und den Besitz­rech­ten der jewei­li­gen ein­ge­tra­ge­nen Eigen­tü­mer. Allein auf­grund der blo­ßen Ver­wen­dung ist nicht der Schluss zu zie­hen, dass Marken- und Waren­zei­chen oder Inhal­te nicht durch Rech­te Drit­ter geschützt sind!

Das Urheberrecht- und Leis­tungs­schutz­recht für ver­öf­fent­lich­te, vom Vor­stand selbst erstell­te Inhal­te bleibt allein beim Vor­stand. Eine Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung, Über­set­zung, Ein­spei­che­rung, Ver­ar­bei­tung oder Wie­der­ga­be oder sons­ti­ge Ver­wen­dung sol­cher Inhal­te, v. a. Gra­fi­ken, Ton­do­ku­men­te, Video­se­quen­zen und Tex­te, ist ohne aus­drück­li­che Zustim­mung des Vor­stan­des nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern inner­halb des Inter­net­an­ge­bo­tes die Mög­lich­keit zur Ein­ga­be per­sön­li­cher oder geschäft­li­cher Daten (E‑Mail-​Adressen, Namen, Anschrif­ten) besteht, so erfolgt die Preis­ga­be die­ser Daten sei­tens des Nut­zers auf aus­drück­lich frei­wil­li­ger Basis. Die Inan­spruch­nah­me und Bezah­lung aller ange­bo­te­nen Diens­te ist − soweit tech­nisch mög­lich und zumut­bar − auch ohne Anga­be sol­cher Daten bzw. unter Anga­be anony­mi­sier­ter Daten oder eines Pseud­onyms gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Die­ser Haf­tungs­aus­schluss ist als Teil des Inter­net­an­ge­bo­tes zu betrach­ten. Sofern Tei­le oder ein­zel­ne For­mu­lie­run­gen die­ses Tex­tes der gel­ten­den Rechts­la­ge nicht, nicht mehr oder nicht voll­stän­dig ent­spre­chen soll­ten, blei­ben die übri­gen Tei­le des Doku­men­tes in ihrem Inhalt und ihrer Gül­tig­keit davon unberührt.

Der vor­lie­gen­de Haf­tungs­aus­schluss­text basiert auf dem kos­ten­lo­sen Dienst von http://​www​.dis​c​lai​mer​.de.