Das Westpreußen-​Jahrbuch erscheint seit 1950 in jähr­li­chen Bän­den oder zuwei­len in Doppelbänden.

Als jüngs­ter Bei­trag zu die­ser Rei­he ist 2019 der Dop­pel­band mit den Jahr­gän­gen 67/​68 (2017/​2018) ver­öf­fent­licht worden:

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 67/​68 (2017/​2018), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2019

Geleit­wort3
Inhalts­ver­zeich­nis4
Dr. Jür­gen W. Schmidt
Die Pru­ßen in Ost- und West­preu­ßen. Neu­es aus Archäo­lo­gie
und Vor­ge­schich­te. Zu den Namens­ge­bern der Preußen
5
Hans-​Jürgen Schuch
Die Herr­schaft Cadi­nen. Ordens­hof 1255 –
Rit­ter­gut 1431 – Hotel 1990
25
*Gise­la Brau­er
Win­ter im Heimatdorf
48
Hans-​Jürgen Klein
Jacob Klein. Ein Elbin­ger als Mis­sio­nar in Indien
49
Dr. Marc Ban­ditt
Die ers­ten Aus­flü­ge ins „Luft­meer“ an der Mott­lau. Aero­sta­ti­sche Ver­su­che und Prä­sen­ta­tio­nen in Dan­zig
am Ende des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts.
105
*Arthur Scho­pen­hau­er
Gewöhn­li­che Menschen …
117
*Johan­nes Tro­jan
Mein Gold­chen
118
Andre­as Koer­ner
Bogu­mil Goltz und die Juden
119
Hei­ko Suhr
Gus­tav Ban­si (1870–1935). Ein west­preu­ßi­scher
Ver­wal­tungs­be­am­ter als Regie­rungs­prä­si­dent in Aurich
126
Andre­as Koer­ner
Weich­sel­flö­ßer und Oskar Loerke
140
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as
Kir­chen­kampf in Mari­en­burg 1933–1944
144
Dr. Syl­wia Bykow­s­ka
Die Aus­sied­lung der deut­schen Bevöl­ke­rung
aus Dan­zig nach dem Zwei­ten Weltkrieg
177
Hel­mut Brau­er
Die deutsch-​polnische Zusam­men­ar­beit im Kreis Obornik
188
Ver­fas­ser­ver­zeich­nis 206
*Gedicht
Westpreußen-​Jahrbuch 67/​68

Cover-​Abbildung: Das Malz- oder Brau­haus – für eini­ge Zeit auch Sie­chen­haus oder Fir­ma­rie – auf dem Gelän­de der ehe­ma­li­gen nörd­li­chen Vor­burg der Deutsch­or­dens­burg Elbing, Auf­nah­me aus dem Jah­re 2004; heu­te reno­viert und eines der bei­den Gebäu­de des Archäologisch-​Historischen Museums

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 66 (2016), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2016

Inhalts­ver­zeich­nis3
Geleit­wort4
Dr. Gise­la Bor­chers
Der Umzug des Klos­ters Neu-​Doberan von Pogut­ken nach Pel­plin 1276 
5
Til­man Asmus Fischer
Mär­kisch Fried­land – eine bran­den­bur­gi­sche Stadt­grün­dung im spä­te­ren Westpreußen
19
Hans Joa­chim Bor­chert
Win­rich der Messerstecher
29
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as
Mari­en­bur­ger Bilderschatz
35
* Mar­tin Damß
O Nacht der gro­ßen Güte 
45
Marc Ban­ditt
Beob­ach­tun­gen und Bela­ge­run­gen. Juli­us August Koch und die Stern­war­te der Natur­for­schen­den Gesell­schaft in Danzig
64
Prof. Dr. Micha­el T. W. von Gra­bow­ski, Vilia B. von Gra­bow­ski
Jüdi­sche Ärz­te in Dan­zig bis zum Zwei­ten Weltkrieg
65
Hans-​Jürgen Klein
Die Elbin­ger Ree­de­rei F. Schichau
81
* Cle­mens Con­rad Röss­ler
Aus dem Dunkel 
92
Rein­hard Kiß­ro
Die rät­sel­haf­te Brom­ber­ger „Bogen­span­nerin«. Dem Bild­hau­er Fer­di­nand Lep­cke (1866–1909) zum 150. Geburts­tag gewidmet
93
Gün­ter Hage­nau
Flucht und Ver­trei­bung. Die Räu­mung West­preu­ßens – Pla­nung und Durch­füh­rung 1944/​1945
127
Dr. Gise­la Bor­chers
Flucht oder Blei­ben? Eine Alter­na­ti­ve am Ende des Krieges?
141
Prof. Dr. Peter Maser
Die evan­ge­li­schen Kir­chen als Part­ner der Ver­trie­be­nen. Geschich­te, Gegen­wart und Zukunft
157
Prof. Dr.-Ing. Wolf­gang Deu­rer
Dan­zig im Wan­del. Bau­ten und Bau­ge­sche­hen im Umfeld poli­ti­scher, sozia­ler und wirt­schaft­li­cher Bedingungen
Ver­fas­ser­ver­zeich­nis 173
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 66

Cover-​Abbildung: Rücken­an­sicht der heu­te im Brom­ber­ger Jan-​Kochanowski-​Park auf­ge­stell­ten „Bogen­span­nerin“, die 1905/​06 von dem Ber­li­ner Bild­hau­er Fer­di­nand Lep­cke model­liert wor­den ist (Foto Rein­hard Kiß­ro, 2013)

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 65 (2015), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2015 

Geleit­wort3
Hans-​Jürgen Klein:
Der Drit­te Kreuz­zug 1189 – 1192. Die Fahrt der Bre­mer und Lübe­cker
nach Akkon und die Stif­tung des Deut­schen Ordens 
5
Hans-​Jürgen Schuch:
West­fa­len und West­preu­ßen.
Von den Wur­zeln im Mit­tel­al­ter zur Paten­schaft in der Gegenwart 
19
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Zahn­lo­sig­keit als Arbeits­platz­pro­blem am Dom von Mari­en­wer­der – 1699
47
* Wolf­gang Feder­au:
Ewi­ge Stadt Danzig 
56
Dr. Lilia­na Górs­ka:
Samu­el Schel­wig als Geg­ner pie­tis­ti­scher Ten­den­zen im Dan­zig
des 17. und 18. Jahrhunderts
57
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Leon­hard Wäch­ters
„Ver­bes­ser­tes Mari­en­bur­ger Gesang-​Buch“ von 1713 
67
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Walt­her Nernst aus Brie­sen.
Zum 150. Geburts­tag des Nobelpreisträgers 
105
Hel­mut Frei­wald und Axel Zim­mer­mann:
Zwei­mal ame­ri­ka­ni­sche Bom­ben­flug­zeu­ge über Mari­en­burg.
Gegen Focke-​Wulf in Königs­dorf 1943 (9. Okto­ber) und 1944 
119
Horst Beth­ke:
Wie ich als Kind die Flucht 1945 erlebt habe und bis heu­te
nicht ver­ges­sen kann
130
Prof. Dr. Micha­el T. W. von Gra­bow­ski:
Prof. Dr. Her­mann Water­mann (1898 – 1963)
Ein ver­ges­se­ner deut­scher Orthopäde
140
* Gise­la Brau­er:
Weih­nach­ten daheim 
147
* = Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 65

Cover-​Abbildung: Blick von der Grü­nen Brü­cke in Dan­zig auf die Mott­lau und die Lan­ge Brü­cke mit dem Haus der Natur­for­schen­den Gesell­schaft, dem Frau­en­tor und – am rech­ten Bild­rand – dem Krantor

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 64 (2014), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2014

Geleit­wort3
Hans-​Jürgen Klein:
Der Drit­te Kreuz­zug 1189 – 1192. Die Fahrt der Bre­mer und Lübe­cker
nach Akkon und die Stif­tung des Deut­schen Ordens 
5
Hans-​Jürgen Schuch:
West­fa­len und West­preu­ßen.
Von den Wur­zeln im Mit­tel­al­ter zur Paten­schaft in der Gegenwart 
19
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Zahn­lo­sig­keit als Arbeits­platz­pro­blem am Dom von Mari­en­wer­der – 1699 
47
* Wolf­gang Feder­au:
Ewi­ge Stadt Danzig 
56
Dr. Lilia­na Górs­ka:
Samu­el Schel­wig als Geg­ner pie­tis­ti­scher Ten­den­zen im Dan­zig
des 17. und 18. Jahrhunderts
57
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Leon­hard Wäch­ters
„Ver­bes­ser­tes Mari­en­bur­ger Gesang-​Buch“ von 1713
67
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Walt­her Nernst aus Brie­sen.
Zum 150. Geburts­tag des Nobelpreisträgers 
105
Hel­mut Frei­wald und Axel Zim­mer­mann:
Zwei­mal ame­ri­ka­ni­sche Bom­ben­flug­zeu­ge über Mari­en­burg.
Gegen Focke-​Wulf in Königs­dorf 1943 (9. Okto­ber) und 1944
119
Horst Beth­ke:
Wie ich als Kind die Flucht 1945 erlebt habe und bis heu­te
nicht ver­ges­sen kann
130
Prof. Dr. Micha­el T. W. von Gra­bow­ski:
Prof. Dr. Her­mann Water­mann (1898 – 1963)
Ein ver­ges­se­ner deut­scher Orthopäde
140
* Gise­la Brau­er:
Weih­nach­ten daheim 
147
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 64

Cover-​Abbildung: Der Zem­pel­bur­ger See, auf­ge­nom­men aus süd­li­cher Richtung

Westpreußen Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 63 (2013), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2013

Geleit­wort3
Hans-​Jürgen Schuch:
Elbing um 1772/​73. Von der Bevöl­ke­rungs­ent­wick­lung seit 1237 bis 1945
5
Hans-​Jürgen Klein:
Die Geschich­te des soge­nann­ten „Königs­hau­ses“ in Elbing
33
Hans Joa­chim Bor­chert:
Deutsch­or­dens­mön­che
47
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Das Pro­to­koll einer Ver­trei­bung in einem Visi­ta­ti­ons­be­richt des Jah­res 1739
55
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Alex­an­der Trei­chel aus Hoch Paleschken
Weg­be­rei­ter volks­kund­li­cher For­schun­gen in Westpreußen 
63
Dr. Hel­ga Ibarth:
Marie Baum – Mari­an­ne Plehn.
Bio­gra­phi­sche und zeit­ge­schicht­li­che Reminiszenzen
73
* Gise­la Brau­er:
Herbst
84
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Con­rad Stein­brecht: 40 Jah­re Bau­meis­ter an der Mari­en­burg
zwi­schen 1882 und 1922
85
* Johan­nes Tro­jan:
Das Lied vom Spickaal 
118
Dr. Horst Ger­lach:
Gene­ral Heinz Gude­ri­an und der Polen­feld­zug 1939 
119
Roland Bor­chers:
Iden­ti­tä­ten und Iden­ti­fi­ka­tio­nen der Deut­schen in der Kaschubei
151
* Robert Rei­nick:
Zum Schluß 
166
Dr. Lothar Hyss:
West­preu­ßi­sches Lan­des­mu­se­um
Kul­tur­bot­schaf­ter zwi­schen Deutsch­land und Polen
167
* = Gedicht
Westpreußen Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 63

Cover-​Abbildung: Der rekon­stru­ier­te Ost­gie­bel des Königs­hau­ses in Elbing (Foto H.-J. Schuch, 2011)

Westpreußen Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 62 (2012), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2012

Geleit­wort3
Hans Joa­chim Bor­chert:
Mari­en­burg und die alten Preußen
5
Hans-​Jürgen Schuch:
Gorz­no – wo bist Du? Ein klei­nes Städt­chen im Kreis Strasburg
21
Dr. Klaus Hinz:
Das Real­gym­na­si­um St. Johann zu Danzig
33
Gise­la Bor­chers:
Domä­nen in Westpreußen 
47
Dr. Hel­ga Ibarth:
Dani­el Cho­do­wie­ckis Sonn­tags­aus­flug nach Weichselmünde
69
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Zwei Jubi­lä­en in Thorn im Ban­ne natio­na­ler und poli­ti­scher
Lei­den­schaf­ten: Der 400. bzw. 450. Geburts­tag von Nico­laus Copernicus 
75
* Hel­ga Ibarth:
Ver­mächt­nis
86
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Dan­zi­ger Maler­tra­di­ti­on und die „Aus­stel­lung bemal­ter Wohn­räu­me“ (1912)
87
Til­man Asmus Fischer:
Der Mythos Mari­en­kir­che zur Zeit der Frei­en Stadt Danzig 
95
* Gise­la Brau­er:
Rück­schau
110
Dr. Micha­el T. W. von Gra­bow­ski:
Ärz­te und medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung in Dan­zig in den Jah­ren 1920–1945
111
Jür­gen Goj­ny:
Padin. Ver­such der Grün­dung einer poli­ti­schen Par­tei durch einen
ver­trie­be­nen West­preu­ßen in Ahlen/​Westf. zu Beginn der 1950er Jahre
135
* Arnold Krie­ger:
Weich­sel­flös­ser
140
* = Gedicht
Westpreußen Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 62

Cover-​Abbildung: Die Kir­che von Alt Paleschken, Kr. Berent (Foto aus der Samm­lung Kämpfert)

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 61 (2011), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Rein­hard M. W. Hanke im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2011

Geleit­wort3
Gün­ter Hage­nau:
Die Gro­ße Wild­nis – Kul­tur­raum in Unkultur
5
Hans Joa­chim Bor­chert:
Mari­en­burg im König­li­chen Preußen
25
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Johan­nes Hevelius
36
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Dan­zig – Zen­trum der Erfor­schung des Bernsteins 
37
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Dan­zig zu Zei­ten des Jugendstils
61
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Super­in­ten­dent Dr. Max August Hein­rich Möhr­ke (1874–1944).
Ev. Pfar­rer in Kiel-​Friedrichsort und Marienburg
85
* Gise­la Brau­er:
Win­ter­abend an der Weichsel 
118
Dr. Ste­fan Hart­mann:
West­preu­ßen und das Dik­tat von Versailles
119
* Dr. Franz Erd­mann:
Trös­tung
130
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Die Freie Stadt Dan­zig und die Repu­blik Polen in den Jah­ren 1930–1939
131
* Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Im Wech­sel ist Beständigkeit 
150
Jür­gen Goj­ny:
Von Neu Gru­nau nach West­fa­len.
Ver­trei­bung einer west­preu­ßi­schen Fami­lie aus dem Kreis Fla­tow 1945
151
Dr. Klaus Hinz:
Ange­la Mer­kel und ihre Danzig-​Westpreußischen Vorfahren 
155
* Ernst Froese:
Unse­re Neh­rung – Lied von der Fri­schen Nehrung 
166
Jobst Tehn­zen:
Das Archiv der „Gesell­schaft der Freun­de der Tech­ni­schen Hoch­schu­le
Dan­zig“ in Hannover
167
Dr. Hel­ga Ibarth:
Die Schö­ne Madon­na in der Dan­zi­ger Marienkirche
173
Hans-​Jürgen Schuch:
Die Stif­tung Nord­ost­deut­sches Kulturwerk
179
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 61

Cover-​Abbildung: Die Stern­war­te „Ura­ni­en­burg“ des Johan­nes Heve­li­us in Dan­zig, links davon die St. Bartholomäus-​Kirche (Dar­stel­lung aus dem ers­ten Band von Heve­li­us‘ „Machi­na coelestis“, Dan­zig 1673)

Westpreußen-Jahrbuch 60

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 60 (2010), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2010

Inhalts­ver­zeich­nis3
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Mari­en­burg ist nach der Jung­frau Maria benannt worden
5
Hans Joa­chim Bor­chert:
Vor 600 Jah­ren: Der Schuß auf den Som­mer­rem­ter der Marienburg 
23
Dr. Otto Kru­se:
1629 – Ein denk­wür­di­ges Jahr in der Dan­zi­ger Rechtsgeschichte
35
Dr. Jut­ta Reisinger-​Weber:
Hum­pen aus dem unte­ren Weichselland
43
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Alt-​Danziger All­tags­pro­ble­me: vom „Heiraten-​müssen“
61
* Mar­tin Damß
Und sie wer­den ein­mal fragen
70
Gün­ter Hage­nau:
Die Sepa­ra­ti­on
71
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
August Fried­rich Mebes und sei­ne Fami­lie.
Ein Beam­ten­le­ben in West­preu­ßen und Brom­berg im 19. Jahrhundert 
85
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Thea­ter­we­sen und Natio­na­li­tä­ten­kampf in der Pro­vinz West­preu­ßen:
Das Pro­jekt eines Natio­na­len Thea­ters in Grau­denz 1905 bis 1911 
139
Jür­gen Goj­ny:
Das Minen­schiff Han­se­stadt Danzig 
151
* Gise­la Brau­er:
Weih­nach­ten überall 
158
Ger­traut Peter­sen (†):
Erleb­nis­se und Scher­ben – Dan­zig 1945/​46
159
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 60
Westpreußen-​Jahrbuch 60

Cover-​Abbildung: Vor­kriegs­auf­nah­me der Mari­en­burg vom gegen­über­lie­gen­den Nogat-​Ufer aus

Westpreußen-Jahrbuch 59

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 59 (2009), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2009

Geleit­wort3
Gün­ter Hage­nau:
Zum Armen­we­sen im Preu­ßen­land –
Orts­ar­me und Bett­ler als Beglei­ter durch Jahrhunderte 
5
Dr. Bea­te Borowska-​Clausberg: Das Schild­krö­ten­haus in Dan­zig.
Eine Erin­ne­rung an Johan­na Scho­pen­hau­er in Danzig
23
* Robert Rei­nick:
Der Schnee­mann
26
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Der Unter­gang des Dan­zi­ger Scho­ners „Adolph Otto­mar“ an der
däni­schen Küs­te 1845. Ein Fall von ver­such­tem Versicherungsbetrug.
27
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Prof. Dr. Fried­rich Jakob Hei­den­hain (1845 – 1912).
Königlich-​preußischer Gym­na­sial­ober­leh­rer in Mari­en­wer­der, Stras­burg
und Mari­en­burg
37
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Die Höh­le in Mechau 
51
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Gedan­ken über eine unge­wöhn­li­che Kor­re­spon­denz
aus dem kai­ser­li­chen Danzig 
67
Ger­hard Wer­ner:
West­preu­ßen in hun­dert Jah­re alten Gerichtsentscheidungen 
79
* Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Sehn­sucht
84
Jür­gen Goj­ny:
Von Dirschau/​Westpreußen nach Oelde/​Westfalen.
Zuwan­de­rung in den 1930er Jah­ren nach Beckum
85
* Gise­la Brau­er:
Win­ter­abend an der Weichsel 
92
Alfred Sach­ße:
Der Wirt­schafts­in­spek­tor Eugen Ner­ger in Neulanghorst/​Westpreußen
93
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Am Müh­len­wehr der Bra­he in Bromberg 
102
Hans Joa­chim Bor­chert:
War­um heißt Mari­en­burg „Mari­en­burg“?
103
* Paul Blau:
Herr, gib!
118
Jür­gen Goj­ny:
Max Rei­mann – ein Kom­mu­nist aus Elbing
119
Ger­hard Tem­plin:
Mit­ter­nachts­stun­de. Eine Sage aus dem Kreis Rosenberg. 
136
* = Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch 59
Westpreußen-​Jahrbuch 59

Cover-​Abbildung: Der Heid­see im Kur­gar­ten des Ost­see­ba­des Heu­bu­de (Bild-​PK um 1900)

Westpreußen-Jahrbuch 58

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 58 (2008), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2007

Geleit­wort3
Gün­ter Hage­nau:
Alles aus eige­ner Hand – Erz und Eisen im Ordensland 
5
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
450 Jah­re Aka­de­mi­sches Gym­na­si­um in Danzig 
27
Archi­man­drit Ire­nä­us Totz­ke:
Chris­toph Bern­hard (1627/28–1692) ein Schütz­schü­ler aus Danzig 
35
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Die Preu­ßi­schen Zentral- und Pro­vin­zi­al­be­hör­den und die Erhal­tung
von Archäologischen- und Bau­denk­mä­lern in den Regie­rungs­be­zir­ken
Mari­en­wer­der und Dan­zig im 19. und 20. Jahrhundert 
49
Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Trau­er um Verlorenes 
72
Fritz Pfaffl:
Zur Geschich­te der deutsch­spra­chi­gen natur­wis­sen­schaft­li­chen
Ver­ei­ni­gun­gen (1837–1944) an Wart­he, Bra­he und Weichsel
73
Ger­hard Wer­ner:
West­preu­ßen in hun­dert Jah­re alten Gerichtsentscheidungen 
85
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Deutsch­land und Polen zwi­schen bei­den Welt­krie­gen:
Natio­na­li­tä­ten­kampf und Spio­na­ge in West­preu­ßen
in den Jah­ren 1920 – 1938
89
Dr. Mein­hold Lurz:
Die Marienburg-​Festspiele 1928 – 1937 
123
* Gise­la Brau­er:
Grä­ber im Weichselland 
156
Chris­toph Nehring:
West­preu­ßen zwi­schen Frie­den und Krieg erlebt ….
157
Fried­rich Johan­nes Jabs:
Als deut­sches Kind und Jugend­li­cher in Polen.
Wie habe ich als Deut­scher die Zeit nach 1945 erlebt?
Mei­ne Kind­heit und Schulzeit
169
* Johan­nes Tro­jan:
An die Heimat 
184
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 58
Westpreußen-​Jahrbuch 58

Cover-​Abbildung: Die Dan­zi­ger St. Trinitatis-​Kirche von Süd­wes­ten aus (nach einer Bild-​PK-​Vorlage des Ver­lags Gott­heil & Sohn, Danzig)

Westpreußen-Jahrbuch 56/57

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 56/​57 (2006/​2007), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2006

Geleit­wort3
Wojciech Zawadzki:
Die Fran­zis­ka­ner in Cadi­nen – Geschich­te des Ber­nar­di­ner – Klosters 
5
* Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Vor­früh­ling
18
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Schick­sa­le an der Weich­sel im 17. und 18. Jahrhundert 
19
Ger­hard Wer­ner:
West­preu­ßen in hun­dert Jah­re alten Gerichtsentscheidungen 
29
Hans-​Jürgen Schuch:
Fer­di­nand Schichau (1814–1896).
War der Maschinen- und Schiff­bau­er auch ein Verkehrspionier?
35
Hei­drun Jahn /​ Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Zum mili­tä­ri­schen und zivi­len Brief­tau­ben­we­sen
in der Pro­vinz West­preu­ßen in den Jah­ren von 1889 – 1914 
55
Dr. Jür­gen W. Schmidt:
Eine Quel­le zur Geschich­te des pol­ni­schen wis­sen­schaft­li­chen
Ver­eins und des pol­ni­schen Muse­ums in Thorn
im letz­ten Drit­tel des 19. Jahrhunderts 
67
Horst Klaas­sen:
Der Dan­zi­ger Senats­prä­si­dent Rau­sch­ning und sei­ne „Gesprä­che mit Hitler“ 
79
Gün­ter Hage­nau:
Johan­nes Bob­row­ski – ein west­preu­ßi­scher Heimatdichter?
91
Johan­nes Bob­row­ski - Lebens­lauf und lite­ra­ri­sche Stationen 102
Klaus Fried­rich:
Ein West­preu­ße aus O
103
Chris­toph Nehring:
Aus den Erin­ne­run­gen des Max Stoermer
127
Ger­hard Tem­plin:
Zur 700-​Jahrfeier der Stadt Deutsch Eylau 
141
* Johan­nes Tro­jan:
Einer muß voran 
154
Rolf Sie­mon:
Ein gro­ßer Ana­tom und Natur­for­scher
Leben und Werk des Samu­el Tho­mas Soemmerring 
155
* Robert Rei­nick:
Vom schla­fen­den Apfel 
169
* Wolf­gang Feder­au:
Das letz­te Wort 
173
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 56/57
Westpreußen-​Jahrbuch 56/​57

Cover-​Abbildung: Vor­kriegs­auf­nah­me des Rat­hau­ses von Deutsch Eylau

Westpreußen-Jahrbuch 55

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 55 (2005), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2005

Geleit­wort3
Hans-​Joachim Boh­le:
Jen­ny von Gus­tedt 1811 – 1890
4
* Robert Rei­nick:
Deut­scher Rat 
5
Dr. Jür­gen Schmidt:
Der Kai­ser kommt. 
19
Ger­hard Wer­ner:
West­preu­ßen in hun­dert Jah­re alten Gerichtsentscheidungen. 
41
Dr. Hel­mut Neu­bach:
Deut­sche und pol­ni­sche Politk­le­ri­ker in Westpreußen.
53
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Zur Neu­ord­nung des Post­we­sens im Frei­staat Dan­zig in den Jah­ren
1919 und 1920
66
* Franz Erd­mann:
Hoff­nung
88
Han­ne­lo­re Strick­rodt:
Der Schrift­stel­ler Ernst Tol­ler aus Samotschin. 
89
Dr. Wer­ner von Stritz­ky:
Erin­ne­run­gen an Goten­ha­fen 1941 bis 1944
100
Dr. Hel­mut Czisch­ke:
Grü­ße aus der Heimat.
101
* Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Hei­mat
115
Otto Höpf­ner:
Sechs Jah­re Flüchtlingselend
122
* Gise­la Brau­er:
Bar­ba­ra­zwei­ge
123
* Carl Lan­ge:
Abend­frie­den
137
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 55
Westpreußen-​Jahrbuch 55

Cover-​Abbildung: Vor­kriegs­auf­nah­me der Mari­en­burg von Nord­os­ten aus

Westpreußen-Jahrbuch 54

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 54 (2004), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2004

Geleit­wort3
Georg Fors­ter:
Das sichers­te Zei­chen (Ansich­ten vom Niederrhein) 
4
Dr. Peter Auf­ge­bau­er:
700 Jah­re Deutsch Krone
5
Pio­tr Kor­du­ba:
Bemer­kun­gen zum Dan­zi­ger Patrizierhaus 
19
Rolf Sie­mon:
Aus dem Dan­zi­ger Wer­der in die unbe­kann­te Süd­see
Georg Fors­ter (1754–1794), zur 250. Wie­der­kehr sei­nes Geburtstages 
41
Jür­gen W. Schmidt:
Spio­na­ge und Spio­na­ge­ab­wehr in Thorn 1890 – 1914 
53
Hans-​Jürgen Schuch:
Wer­ner Neu­ge­bau­er und das Städ­ti­sche Muse­um Elbing 1865–1945
66
* Gise­la Brau­er:
Mei­ne Kind­heit im Krieg 
88
Prof. Dr. Marek Andrze­jew­ski:
Die Biblio­thek der Tech­ni­schen Hoch­schu­le in Danzig 
89
Dan­zi­ger Stu­den­ten­lied: Stu­dent sein, wenn die Veil­chen blühen 100
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Die Grün­dung der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Dan­zig vor 100 Jahren
101
Jut­ta Feth­ke:
Bru­no Kraus­kopf – Sta­tio­nen eines Malers aus Westpreußen 
115
* Gise­la Brau­er:
Som­mer in der Heimat 
122
Klaus Fried­rich:
Der Schwar­ze Jan – Das Schick­sal eines Pempersiners 
123
* Erich Post:
Lied der Tuche­ler Heide 
144
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Kind­heit in Mari­en­burg 1935 – 1945.
Prä­gun­gen vor den Fas­sa­den der Macht 
145
Wer­ner Alex:
Mit Pega­sus auf Reisen 
173
* Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Nach Weih­nach­ten
182
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 54
Westpreußen-​Jahrbuch 54

Cover-​Abbildung: Haupt­ge­bäu­de der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Dan­zig, weni­ge Jah­re nach der Eröff­nung im Jah­re 1904 von der Gossler-​Allee aus aufgenommen

Westpreußen-Jahrbuch 53

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 53 (2003), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard M. W. Hanke, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler, Armin Fens­ke und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2003

Sieg­fried Sieg und Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Geleit­wort
3
Arthur Scho­pen­hau­ers letz­ter edi­to­ri­scher Wille4
Bar­ba­ra Kämp­fert, M. A.:
Hexen­jagd in Konitz
5
Dr. Ste­fan Hart­mann:
Löbau im König­reich Preußen
20
* Leb­recht Klohs:
Abschied
46
Diet­rich Bublitz:
Auf den Spu­ren der Ostbahn
47
Ger­hard Wer­ner:
West­preu­ßen in hun­dert Jah­re alten Gerichtsentscheidungen 
61
Jür­gen W. Schmidt, M. A.:
Der pol­ni­sche Nach­rich­ten­dienst und der Grenz­zwi­schen­fall
von Neu­hö­fen /​ Mari­en­wer­der am 24. Mai 1930 
67
* Mar­tin Damß:
Abend­lied
78
Prof. Dr. Marek Andrze­jew­ski:
Kurt Schu­ma­cher und Kulm
79
* Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Volks­trau­er­tag
88
Hugo Ras­mus:
Ein Leben für den deut­schen Osten: Hans-​Joachim Gelderblom 
89
* Leb­recht Klohs:
An der Weichsel 
98
Dr. Horst Ger­lach:
Die Elbin­ger Höhe III – Die kirch­li­chen Verhältnisse 
99
* Gise­la Brau­er:
Heim­kehr in die Fremde 
120
Gün­ter Opper­mann:
Feri­en an der Ostsee
121
Hei­di Gerngreif-​Rahr:
Janu­ar 1945 
128
Karin Groß­heim:
Flucht – Inter­nie­rung – Ver­trei­bung 1945 
129
* Hans Bahrs:
Das neue Jahr 
144
Klaus Fried­rich:
Ein Lebens­ab­schnitt – Dezem­ber 1944 bis Mai 1947 
145
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 53
Westpreußen-​Jahrbuch 53

Cover-​Abbildung: His­to­ri­sche Ansicht der Stadt Löbau

Westpreußen-Jahrbuch 52

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 52 (2002), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard Hanke, Chris­toph Nehring, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2002

Sieg­fried Sieg und Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Geleit­wort
3
Franz Erd­mann:
Aber das Herz hängt dar­an (Gedicht)
4
Wies­law Dlugo­ke­cki:
Die Besie­de­lung des Dan­zi­ger Wer­ders im Mittelalter 
5
Dr. Wolf­gang Lipp­ky:
Jacob Heins Lebens­weg bis zum Deichgrafen
21
Jür­gen Kühl:
Eine 200 Jah­re alte Hand­schrift aus dem Raum Elbing 
29
Bern­hard Schnei­der:
Der „Vogel-​Ruß“
39
Dr. Hel­mut Neu­bach:
Zur Geschich­te der Zen­trums­par­tei in Westpreußen 
47
Ger­hard Wer­ner:
Opti­ons­ur­kun­den und Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten als Fol­gen des
Ver­sail­ler Friedensvertrages
57
Wan­da Paul­mann:
Das Leben einer deut­schen Fami­lie im 1920 pol­nisch gewor­de­nen
Teil West­preu­ßens
71
Gün­ter Opper­mann:
Aus­flug zum Ober­län­di­schen Kanal
79
Lui­se Neu­ge­bau­er:
Kriegs­aus­bruch Sep­tem­ber 1939 in Kro­ne an der Brahe 
83
Jür­gen Schultz:
Die Deut­schen im Kor­ri­dor nach 1920 
87
Doro­thee Hae­di­cke:
Das Thea­ter in Elbing
95
Ger­hard Tem­plin:
Die Kir­che in Deutsch Eylau 
107
Ewa Andrze­jew­s­ka:
Gemein­sa­me deutsch-​polnische Tätig­kei­ten zur Erhal­tung
und Publi­ka­ti­on his­to­ri­scher, kul­tu­rel­ler und wis­sen­schaft­li­cher
Tra­di­tio­nen der Stadt Danzig 
118
Albrecht Duwe:
200 Jah­re Evan­ge­li­scher Fried­hof in Kulmisch-Damerau 
127
Dr. Rai­ner Zacha­ri­as:
Vom Wesen eines gelieb­ten Lebens­rau­mes
725 Jah­re Stadt Mari­en­burg – oder doch nur 715 Jahre?
135
Dr. Peter Let­ke­mann:
100 Jah­re Staats­ar­chiv Danzig
153
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Emil von Beh­ring. Ers­ter Nobel­preis­trä­ger für Medi­zin – 1901 
162
Westpreußen-Jahrbuch 52
Westpreußen-​Jahrbuch 52

Cover-​Abbildung: Das Inne­re der St. Nikolai-​Kirche in Dan­zig (Foto vor 1945)

Westpreußen-Jahrbuch 51

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 51 (2001), hrsg. von Hans-​Jürgen Kämp­fert in Zusam­men­ar­beit mit Rein­hard Hanke, Chris­toph Nehring, Wal­traud von Schaewen-​Scheffler und Frank Rai­ner See­lert, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2001

Sieg­fried Sieg und Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Geleit­wort
4
Mar­tin Damß:
Nur manch­mal ein Stern (Gedicht)
5
Ger­hard Tem­plin:
Zwei Sagen aus dem Kreis Rosen­berg:
Die gol­de­ne Glo­cke vom Geserichsee
6
Der Feu­er­rei­ter von Goldau7
Klaus Höl­ler:
Der Ost­ab­schluß der Reh­de­ner Kapel­le.
Zur bau­li­chen Ablei­tung und zeit­li­chen Ein­ord­nung von
Ordens­neu­bau­ten um und kurz nach 1300 
8
Horst Ger­lach:
Die Elbin­ger Höhe in West­preu­ßen. Teil 2
20
Edwin Eggert:
Der Mari­en­bur­ger Bür­ger­meis­ter und Münz­meis­ter
Bar­tho­lo­mä­us Blu­me (1410? – 1460) 
27
Ger­hard Wer­ner:
Amts­rich­ter Her­mann Lin­de­mann in Vands­burg.
Die Über­ga­be des dor­ti­gen Amts­ge­richts an Polen im Janu­ar 1920
auf Grund des Ver­sail­ler Vertrages
35
Jür­gen Schultz:
Land­wirt­schaft in West­preu­ßen von der Jahr­hun­dert­wen­de bis 1950
52
Franz-​Rudi Neu­mann:
Die Geschich­te der Stadt Mari­en­burg 1276 – 1945. Ein Überblick
60
Rai­ner Zacha­ri­as:
Kriegs­all­tag 1942 – 1945.
Aus den Tage­buch­auf­zeich­nun­gen des Kon­ser­va­tors
der Mari­en­burg Bern­hard Schmid 
75
Hugo Ras­mus:
Über den Hell­weg zur Weich­sel. Zu den west­fä­lisch – west­preu­ßi­schen Wechselbeziehungen 
101
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Die Dan­zi­ger Seeschiffer-​Vereine und ihre Geschichte 
120
Hans-​Jürgen Schuch:
Die deut­sche Volks­grup­pe in West­preu­ßen 2000.
Aus dem Leben der Minderheit 
130
Hans-​Jürgen Schuch:
Deut­sche Volks­lis­te.
Recht­li­che Grund­la­gen – Auf­nah­me – Staatsangehörigkeit 
142
Jens Stü­ben:
Von Dan­zig nach Wei­mar: Johan­na Scho­pen­hau­er – Schrift­stel­le­rin
im Umkreis Goe­thes und im Schat­ten des Sohnes 
144
Westpreußen-Jahrbuch 51
Westpreußen-​Jahrbuch 51

Cover-​Abbildung: Die Stadt Mari­en­burg mit den Hohen (links) und den Nie­de­ren Lau­ben (rechts), im Hin­ter­grund des Ordens­schloss (Auf­nah­me um 1940)

Westpreußen-Jahrbuch 50

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 50 (2000), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch, im Auf­tra­ge der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 2000

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
Wolf­gang Feder­au:
Hei­mat
4
Mecht­hild Sar­ra­zin:
Ver­such einer Aus­söh­nung – Mei­ne Rei­se nach Polen
5
Hugo Ras­mus:
Die Pol­ni­sche Post in Dan­zig 1939.
Fehl­ver­hal­ten auf allen Sei­ten bei Kriegsausbruch 
15
Marek F. Jagod­zinski:
Tru­so – Das früh­mit­tel­al­ter­li­che Hafen- und Han­dels­zen­trum
im Ost­see­ge­biet bei Elbing
41
Ger­hard Tem­plin:
Deutsch-​Eylau seit 1525
57
Ger­hard Salem­ke:
Das König­li­che Schiff – Die pol­ni­sche Galeo­ne erreich­te nie das Meer
79
Hans-​Joachim Boh­le:
Otto Fried­rich von der Gro­eben 1656–1728
Die brandenburg-​preußische Expe­di­ti­on zur afri­ka­ni­schen Goldküste
89
Ste­fan Hart­mann:
Thorn im König­reich Preu­ßen
Die Anfän­ge einer neu­en Herr­schaft (1793–1806)
107
Elmar Wildt:
Die Elbin­ger Frei­mau­rer­lo­ge Con­stan­tia zur gekrön­ten Ein­tracht 1773–1935
131
Horst Breit­feld:
Thi­ens­dorf in der Drau­sen­nie­de­rung
Die evangelisch-​lutherische Kirche 
153
Kle­mens Oeken­torp:
Wal­de­mar Weis­ser­mel
Por­trät eines west­preu­ßi­schen Geo­lo­gen und Forschers 
167
Horst Ger­lach:
Die Elbin­ger Höhe in Westpreußen 
175
Uwe R. Sie­mer:
Land­tech­nik aus Elbing
Aus der Fir­men­ge­schich­te der Komnick-​Werke in Elbing
201
Hans-​Jürgen Schuch:
Die Heinrich-​von-​Plauen-​Schule in Elbing
Aus ihrer Schul- und Baugeschichte 
213
Westpreußen-Jahrbuch 50
Westpreußen-​Jahrbuch 50

Cover-​Abbildung: Blick über die Mott­lau auf die Recht­stadt: Die Lan­ge Brü­cke mit dem Kran­tor, dahin­ter die Tür­me der St. Marien-​Kirche (Auf­nah­me um 1940)

Westpreußen-Jahrbuch 49

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 49 (1999), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1999

* Hell­mut Draws-​Tychsen:
Gruß an die Heimat 
4
Rai­ner Zacha­ri­as:
Por­ta­le der Mari­en­burg. Zeug­nis­se für For­ti­fi­ka­ti­on und Frömmigkeit
5
Hugo Ras­mus:
Die Stadt Kro­ne an der Bra­he.
Wo die Flö­ßer einst zu Hau­se waren. Lage, Geschich­te, Menschen
25
Wies­law Dłu­go­kę­cki:
Die Spi­tä­ler und das Spi­tal­we­sen Elbings vom Mit­tel­al­ter bis zur frü­hen Neuzeit 
41
Astrid Kaim-​Bartels:
Die Kom­tu­rei Elbing im Spie­gel der Elbin­ger Wirt­schafts­ord­nung von 1386
53
Horst Ger­lach:
Hut­te­rer in West­preu­ßen. Ein Bru­der­hof in Wen­geln am Drausensee
65
Hans-​Joachim Boh­le:
Stein­zeit­li­che Kult­stät­te in Westpreußen 
83
Joa­chim Bahlcke:
Die Dan­zi­ger Liqueur-​Fabrik „Der Lachs“. Ein Bei­trag zur
Geschich­te des Brau­we­sens in der Ostseemetropole 
99
Ste­fan Hart­mann:
Dan­zigs Armen­we­sen und Sozi­al­für­sor­ge in den ers­ten Jah­ren
der preu­ßi­schen Herr­schaft ( 1793–1806)
109
Horst Breit­feld:
Arte­si­sche Brun­nen in West­preu­ßen. Aus der Geschich­te der
Was­ser­ver­sor­gung in den Werdern
131
Anna Jagie­ls­ka:
Frau­en­gestal­ten bei Max Hal­be.
Zusam­men­fas­sung einer Diplom­ar­beit anhand aus­ge­wähl­ter Dramen
137
Albrecht Duwe:
Ein deut­sches Gut im Kul­mer Land. Beschrei­bung und Erinnerung
151
* = Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch 49
Westpreußen-​Jahrbuch 49

Cover-​Abbildung: Rat­haus der Stadt Elbing am Friedrich-​Wilhelm-​Platz, inks das AEG-​Gebäude mit der Raiff­ei­sen­bank (Auf­nah­me um 1937)

Westpreußen-Jahrbuch 48

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 48 (1998), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1998

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Agnes Mie­gel:
Glück und Last 
4
Hans-​Jürgen Schuch:
650 Jah­re Stadt Put­zig – Vom Klos­ter­dorf zur Kreisstadt 
5
Ger­hard Tem­plin:
Deutsch Eylau zur Blü­te­zeit des Deut­schen Ordens 
27
Doro­thee Hae­di­cke:
Die West­preu­ßin Käthe Schirma­cher
Kämp­fe­rin für das poli­ti­sche Wahl­recht der Frau
37
Ste­fan Hart­mann:
Das preu­ßi­sche Kriegs­ma­ga­zin in Mewe
Umbau des Ordens­schlos­ses und des Klei­nen Schlos­ses 1796–1806
51
Pawei Kosin­ski:
Der polnisch-​sowjetische Krieg 1920 und sei­ne Aus­wir­kung
im pol­nisch gewor­de­nen Teil Westpreußens
75
Horst Ger­lach:
Der Polen­feld­zug und die 21. Ost- und West­preu­ßi­sche Infanterie-Division
89
Horst Ras­mus:
West­preu­ßen unter dem Haken­kreuz
Gleich­schal­tung und Unrecht for­der­ten Gegnerschaft 
119
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 48
Westpreußen-​Jahrbuch 48

Cover-​Abbildung: Der Fische­rei­ha­fen von Put­zig mit der aus der Ordens­zeit stam­men­den katho­li­schen Pfarr­kir­che St. Peter und Paul

Westpreußen-Jahrbuch 47

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 47 (1997), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1997

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
Mar­tin Damß:
Und sie wer­den ein­mal fragen 
4
Haus Jür­gen Schuch:
700 Jah­re Mewe
Des Deut­schen Ordens frü­he Stadt­grün­dung in Pom­me­rel­len 1297 
5
Dr. Ste­fan Hart­mann:
West­preu­ßen nach 1772
Unbe­kann­te Quel­len zur Bevölkerungs- und Sozialgeschichte
21
Doro­thee Hae­di­cke:
Köni­gin Lui­se von Preu­ßen Rei­sen, Auf­ent­hal­te und Ent­schei­dun­gen
in Ost- und Westpreußen 
41
Wal­ter Groß­jo­hann:
Die Elbin­ger Stra­ßen­bahn
Von der Betriebs­auf­nah­me bis in die Gegenwart
63
Heinz Csall­ner:
Bis­marck­denk­mä­ler in West­preu­ßen – Zeu­gen deut­scher Geschichte 
75
* De Oaedeboar 82
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Hugo Con­w­entz aus Dan­zig
Muse­ums­lei­ter und Begrün­der des euro­päi­schen Naturschutzes 
83
Hans-​Joachim Boh­le:
Bischofs­wer­der /​ Kr. Rosen­berg – Ergeb­nis eines Besuchs im Janu­ar 1996 
95
Ruth Jae­ger:
Als Arbeits­maid in West­preu­ßen – Erin­ne­run­gen an mei­ne RAD-Zeit 
101
Witold Stan­kow­ski:
Zur öffent­li­chen Ver­wal­tung im ehe­ma­li­gen Kor­rid­or­ge­biet (1939–1945)
112
Andrzej Gole­biew­ski:
Glas­ge­fä­ße in der Alt­stadt Elbing
Impor­te nach Elbing im Mit­tel­al­ter und in der Neuzeit 
124
Hugo Ras­mus:
Von West­preu­ßi­schen Dich­tern und Erzäh­lern nach 1945 
135
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 47
Westpreußen-​Jahrbuch 47

Cover-​Abbildung: Rat­haus der Stadt Mewe auf dem nörd­li­chen Teil des Mark­tes, rechts dane­ben das Gebäu­de der Kreis­spar­kas­se Dir­schau, Zweig­stel­le Mewe (Auf­nah­me vor 1945)

Westpreußen-Jahrbuch 46

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 46 (1996), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1996

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleitwort 
3
* Otto K. F. Losch:
Hei­mat
4
Ger­hard Ohl­hoff:
Geschich­te der Stadt Bromberg
5
* Con­rad C. Röss­ler:
Am Brom­ber­ger Mühlenwehr 
24
Hugo Ras­mus:
Vom Kunst­sinn der Brom­ber­ger Bürger 
25
Ewald Reich:
Brom­ber­ger Ruder-​Club „Frith­jof“
39
Hans-​Jürgen Schuch:
700 Jah­re Tolkemit 
45
Heinz Csall­ner:
Die Geschich­te der Stadt Nakel in der Netze 
51
Klaus Neit­mann:
Christ­li­che Unter­wei­sung von Deut­schen und Pru­ßen
im Ordens­land Preußen 
57
Bar­ba­ra Wolf-​Dahm:
Vin­cenz Statz in Westpreußen
73
Eber­hard Schrö­der:
Die evan­ge­li­sche Kir­che in Schwetz 
81
Mari­an­ne Kopp:
Annet­te von Droste-​Hülshoff und Agnes Miegel
87
Doro­thee Hae­di­cke:
Ina Graf­fi­us
105
Ruth Jae­ger:
Zu Besuch in Pomeh­ren­dorf bei Elbing
115
Hans-​Werner Rau­ten­berg:
Die Deut­schen in Ost- und West­preu­ßen 1945 – 1995 
123
Rys­zard Sud­zinski:
Die deut­sche Min­der­heit in Thorn 1945 – 1950
139
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 46
Westpreußen-​Jahrbuch 46

Cover-​Abbildung: Vier Fach­werk­spei­cher an der Bra­he in Brom­berg (Auf­nah­me vor 1959)

Westpreußen-Jahrbuch 45

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 45 (1995), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1995

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Wer­ner Kieß­ling:
Reicht Brü­der euch die Hände 
4
Horst Ger­lach:
Der Kampf um Ost- und West­preu­ßen 1944/​45
5
* Hil­de­gard Ger­da Heyn-​Oettinghaus:
Janu­ar 1945 
22
Witold Stan­kow­ski:
Die „Vertreibung/​Aussiedlung“ 1945/​47
23
Hugo Ras­mus:
Geraub­te Frei­heit 1945 
33
Johan­nes See­ger:
Töp­fer­meis­ter Johan­nes Seeger 
47
Erwin Eng­ler:
Der Ret­ter kam aus Westpreußen 
57
Eri­ka Peters:
Stu­den­ti­sche Ern­te­hil­fe 1939 
61
Ger­hard Tem­plin:
Hand­werk und Han­del im Wan­del der Zei­ten in Deutsch Eylau 
69
Doro­thee Hae­di­cke:
Hein­rich Nit­sch­mann aus Elbing 
75
Dr. Erhard Uecker­mann:
Zur Geschich­te der Jagd in Westpreußen 
83
Hel­mut Stee­ge:
Das Pro­gym­na­si­um Kau­er­nik 1858 – 1868 
98
Rai­ner Zacha­ri­as:
Mari­en­burg – ein arti­ges Land­städt­chen an der Nogat 
115
Horst Pen­ner:
Obrist­leut­nant Johann von Isebrand 
133
Heinz Lin­gen­berg:
Das pom­me­rel­li­sche Herzogtum 
136
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 45
Westpreußen-​Jahrbuch 45

Cover-​Abbildung: Die Thor­ner Stra­ßen­brü­cke (ehe­mals Müns­ter­wal­der Brü­cke) über die Weichsel

Westpreußen-Jahrbuch 44

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 44 (1994), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1994

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Harald Koh­tz:
Hei­mat
4
Marek Andrze­jew­ski:
Schwei­zer in Elbing. Das Schick­sal der schwei­ze­ri­schen Bür­ger
in Elbing im Jahr 1945.
Ein Bericht des schwei­ze­ri­schen Vize­kon­suls Karl Brandenberg 
5
Wil­ly Asch:
Im Kreis Gro­ßes Wer­der Anfang 1945 
37
Ger­hard Half­pap:
Ein Kriegs­en­de in Dan­zig – Westpreußen 
43
Marek Roma­ni­uk:
Die deut­schen Per­sön­lich­kei­ten in den Stra­ßen­na­men
der Stadt Brom­berg (1920 – 1939) 
48
Anke Bors­dorff:
Wil­helm Edu­ard Albrecht. Lebens­bild eines Rechts­ge­lehr­ten aus Elbing 
54
Hugo Ras­mus:
Vom west­preu­ßi­schen Lied­gut. Ein his­to­ri­scher Streifzug 
71
Ste­fan Hart­mann:
Dan­zi­ger Leucht­tür­me und See­zei­chen
im 19. und begin­nen­den 20. Jahrhundert 
89
Doro­thee Hae­di­cke:
Georg Fors­ter aus West­preu­ßen. Der Natur­wis­sen­schaft­ler und Gelehr­te
als Vor­bild und Weg­wei­ser Alex­an­der von Humboldts 
103
Hel­mut Neu­bach:
Das Jahr 1894. Ein erneu­ter Wen­de­punkt in der Geschich­te
des deutsch-​polnischen Verhältnisses 
119
Bar­ba­ra Wolf-​Dahm:
Der Bischof von Kulm als Admi­nis­tra­tor von Pomesanien 
131
Hel­mut Stee­ge:
Die Bevöl­ke­rung des ehe­ma­li­gen Krei­ses Neu­mark.
Unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung der Landes- und Grund­herr­schaf­ten
in den Jah­ren 1466 – 1850 
143
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 44
Westpreußen-​Jahrbuch 44

Cover-​Abbildung: Rie­sen­burg mit dem Was­ser­turm (Hospitals- oder Mari­en­wer­der­turm genannt), rechts gegen­über das 1928 erbau­te Rat­haus mit der Kreis­spar­kas­se (Foto um 1935)

Westpreußen-Jahrbuch 43

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 43 (1993), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1993

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Doro­thee Hae­di­cke:
Bern­stein
4
Rolf Sie­mon:
Die deut­sche Besied­lung des Lan­des an der unte­ren Weich­sel
im Ver­lauf der mit­tel­al­ter­li­chen Ost­sied­lung.
Historisch-​siedlungsgeographische Betrachtungen 
5
Heinz Räther:
Rund um den Bernstein 
23
Cars­ten Jöns:
Bern­stein. In Trop­fen geron­ne­ner Sonnenschein 
41
Doro­thee Hae­di­cke:
Andre­as Schlü­ter ent­warf das ver­schol­le­ne Bern­stein­zim­mer.
Zur Geschich­te des „8. Weltwunders“ 
44
Ste­fan W. Kotow­ski:
Die deut­sche Volks­grup­pe im Vor­kriegs­po­len.
Aus der poli­ti­schen Minderheitensituation 
55
Peter Iver Johann­sen:
Das deutsch-​dänische Min­der­hei­ten­mo­dell.
Aus der Sicht der deut­schen Volks­grup­pe in Nordschleswig 
66
Hans-​Jürgen Schuch:
Deutsch­tum und deut­sche Schick­sa­le in West­preu­ßen.
Von der Mehr­heit zur Minderheit 
75
Gerd Wolandt:
Lob der Kaschuben 
89
Hel­mut Stee­ge:
Das Müh­len­we­sen im Deutschordensland 
94
Horst Ger­lach:
Die rus­si­sche Beset­zung Ost- und West­preu­ßens im Sie­ben­jäh­ri­gen Krieg 
107
Ste­fan Hart­mann:
Das Dan­zi­ger Lot­sen­we­sen 1820 – 1920
119
Wolf­gang Kraw­c­zyn­ski:
Rein­hold Kiehl. Ein fast unbe­kann­ter Schin­ke­lia­ner aus Danzig 
131
Sabi­ne Fech­ter:
Juli­us Levin (1862 – 1935) 
137
Hugo Ras­mus:
Juli­us Gehl aus Brom­berg.
Sei­ner Hei­mat Schick­sal bestimm­te sei­nen Lebensweg 
142
Bernd Kre­klau:
Die „Brom­ber­ger Kin­der“ in Espelkamp
147
* = Gedicht162

Westpreußen-Jahrbuch 43
Westpreußen-​Jahrbuch 43

Cover-​Abbildung: Brom­berg an der Bra­he mit der Thea­ter­brü­cke und dem Stadt­thea­ter (Foto um 1941)

Westpreußen-Jahrbuch 42

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 42 (1992), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1992

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Frie­da Polenz:
Mah­nung!
4
Bern­hart Jäh­nig:
Die Bevöl­ke­rung West­preu­ßens um 1900
5
Bernd Haun­fel­der:
West­preu­ßen im preu­ßi­schen Abge­ord­ne­ten­haus, Wahl­er­geb­nis­se
und Abge­ord­ne­te im Regie­rungs­be­zirk, Dan­zig 1849 – 1867 
23
Kris­ta Jaschinski-​Ehlers:
Vor­be­woh­ner seit der Eis­zeit im Kr. Elbing.
Spu­ren in der Nogat­nie­de­rung, an der Haff­küs­te und auf der Elbin­ger Höhe 
31
Klaus Neit­mann:
Die Außen­po­li­tik des Deut­schen Ordens zwi­schen preu­ßi­schen Stän­den
und Polen-​Litauen (1411 – 1454) 
49
Ulrich Tolks­dorf:
Die Mund­art­li­te­ra­tur Westpreußens 
65
Hel­mut Stee­ge:
Plä­ne für die Schiff­bar­ma­chung des Drewenzflusses 
83
Micha­el Sau­er:
Länd­li­che Schul­wirk­lich­keit im Kreis Grau­denz.
Revi­si­ons­be­rich­te schil­dern Volks­schul­pro­ble­me im 19. Jahrhundert 
92
Doro­thee Hae­di­cke:
Die Elbin­ger Res­sour­ce Huma­ni­tas.
Aus der Geschich­te der Kasinogesellschaft
100
Hans-​Jürgen Schuch:
Bru­no Kraus­kopf aus Mari­en­burg.
Vom „Schmalen-​Handtuch“ in Ber­lin zum Groß­ate­lier in New York 
109
Wul­ff Rös­ler:
Stu­dent in Dan­zig. Die kri­ti­schen Jah­re 1929–33
116
Sabi­ne Fech­ter:
Som­mer in Kahl­berg. Gol­de­ner Sand, wei­ße Klei­der und Erinnerungen 
131
Hugo Ras­mus:
Sena­tor Ervin Has­bach. Ein Kämp­fer für die deut­sche Min­der­heit in Polen 
139
Edith Dreß­ler:
Als Wan­der­schul­leh­re­rin in West­preu­ßen. Mei­ne 90 Jahre 
145
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch 42
Westpreußen-​Jahrbuch 42

Cover-​Abbildung: Schloss Mari­en­wer­der mit dem Turm der Burg und des Doms sowie dem in die Nie­de­rung ragen­den Dansker

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 41 (1991), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1991

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Oskar Loer­ke:
Grau­denz
4
Hans-​Jürgen Schuch:
700 Jah­re Grau­denz. Von einer Ordens- zur Industriestadt 
5
Astrid Kaim-​Bartels:
Grau­denz und die klei­nen Städ­te (1454) zwi­schen Hoch­meis­ter
und Preu­ßi­schem Bund
15
Veit Veltz­ke:
Fes­tung und Gar­ni­son Grau­denz 1772 – 1945 
21
Ste­fan Hart­mann:
Die Zwangs- und Ver­bes­se­rungs­an­stal­ten in Grau­denz 1831 – 1876 
37
Richard Brey­er:
Erin­ne­run­gen an die Goe­the­schu­le Grau­denz
Mein Schul­weg über die alte Grenze 
51
Bern­hart Jäh­nig:
Ver­fas­sung und Ver­wal­tung des Deut­schen Ordens in Preußen
60
Hel­mut Stee­ge:
Brat­ti­an im Krei­se Neu­mark
Ordens­vog­tei – Pol­ni­sche Sta­ros­tei – Preu­ßi­sches Domänenamt
73
Ger­hard Half­pap:
„Auf den preu­ßi­schen Fuß …“ gebracht.
Lan­des­auf­nah­me West­preu­ßen 1772/​73 – Stuh­mer Kontributionskataster 
88
Horst Ger­lach:
Von West­preu­ßen nach Ruß­land 1789 – 1989
Hin­ter­grün­de und Bedeu­tung der men­no­ni­ti­schen Auswanderung 
98
Gerd Wolandt:
Alek­san­der Maj­kow­ski und die Kaschuben
115
Peter Let­ke­mann:
Schatz­fun­de und Schatz­grä­be­rei in Westpreußen 
124
Hugo Ras­mus:
Der Tran­sit­ver­kehr durch den „Kor­ri­dor“
Ver­kehrs­po­li­ti­sche Fol­gen der Tei­lung West­preu­ßens 1920
137
Hans-​Josef Becker:
1990 – Rei­se in ein unbe­kann­tes Land 
152
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 41

Cover-​Abbildung: Blick vom gegen­über­lie­gen­den Weichsel-​Ufer aus auf die Wehr­spei­cher von Grau­denz, dahin­ter (r.) die Pfarr­kir­che St. Niko­lai, links davon das Rathaus

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 40

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 40 (1990), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag, 1990

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Agnes Har­der:
Mari­en­burg
4
Udo Arnold:
800 Jah­re Deut­scher Orden 
5
Anhang: Die Gol­de­ne Bul­le von Rimi­ni
Abbil­dung und deut­sche Übersetzung 
21
Zeit­ta­fel zur Geschich­te des Deut­schen Ordens und Preußens 25
* Doro­thee Hae­di­cke:
Elbing
28
Doro­thee Hae­di­cke:
Elbing an der Bernsteinstraße
29
* Robert Dorr:
Mari­en­burg
36
Ulrich Tolks­dorf:
230 Jah­re „Preu­ßi­sches Wör­ter­buch“
zur Geschich­te der Mund­art­wör­ter­bü­cher in Ost- und Westpreußen 
37
Rein­hold Heling:
Im Dienst der Fami­li­en­for­schung 1925 – 1990
Ver­ein für Fami­li­en­for­schung in Ost- und West­preu­ßen e. V.
54
Wer­ner Hahl­weg:
Im Lich­te des Schick­sals von West­preu­ßen
Vom Ende des Nor­di­schen Krie­ges 1721 bis zum Früh­jahr 1945 
59
Hugo Ras­mus:
Dr. Hans Koh­nert – Er trug Ver­ant­wor­tung in schwe­rer Zeit 
68
Kurt Asche:
Ein unbe­kann­tes Danzig-​Panorama aus dem Jah­re 1922
76
Hans Georg Sieg­ler:
Die Gas­sen­na­men der Danziger-​Niederstadt
Her­kunft und Wan­del im Spie­gel der Zeiten
81
Harald Koh­tz:
Hans von Hül­sen – Aus War­lub­i­en in die Welt
Zum 100. Geburts­tag des Schriftstellers 
86
Sabi­ne Fech­ter:
Streit um Kleist-​Preis-​Verleihung. Drei West­preu­ßen in Berlin
100
* Oskar Loer­ke:
Webstuhl 
103
Wul­ff Rös­ler:
Pfingst­fahrt nach Mari­en­wer­der 1933
Dan­zi­ger Stu­den­ten im Vie­rer mit Steu­er­mann durch Westpreußen 
105
Heinz Krau­se:
Die ver­geb­li­che Werbung 
120
Heinz Voell­ner:
Erin­ne­run­gen an die Kaschubei 
123
Ger­hard Half­pap:
Wahl­hei­mat West­preu­ßen. Erlebt, erlit­ten und erfahren
130
Eri­ka Peters:
Der Peters­hof in Alt-Rosengart
135
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 40

Cover-​Abbildung: Südost-​Ansicht der Mari­en­burg (Auf­nah­me vrm­tl. aus den 1930er Jahren)

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch – Aus dem Land an der unte­ren Weich­sel, Jg. 39 (1989), hrsg. von Hans-​Jürgen Schuch im Auf­trag der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Müns­ter: Westpreußen-​Verlag: 1989

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Eber­hard Warm:
Mei­ner Heimat 
4
Ervin Has­bach:
Sena­tor Has­bach for­der­te 1939 Gerech­tig­keit
Angst und Miß­trau­en – Hoff­nung auf Verständigung 
5
Hugo Ras­mus:
Vor Beginn des Zwei­ten Welt­krie­ges 1939
Die ver­ges­se­nen und denun­zier­ten Opfer
15
* Ger­hard Half­pap:
Brom­berg – 3. Sep­tem­ber 1939 
32
Heinz Voell­ner:
Die Geschich­te der Radau­ne. Die Ent­ste­hung des Flusses
33
Heinz Lin­gen­berg:
Die Preu­ßen­kar­ten des Franz Josef von Reil­ly.
Preu­ßen im Welt­at­las von 1789 – Post­ge­schich­te und Post­kar­te von 1799
43
Kurt Kum­pies:
Der Nach­rich­ten­dienst zur Ordens­zeit. Die alte Post 
65
Hel­mut Motz­kus:
Mon­ar­chen­tref­fen in Mari­en­wer­der 1709
Brandenburg-​preußische Diplo­ma­tie im Nor­di­schen Krieg
71
Anke Bors­dorff:
Karl August Rog­ge. Por­trait eines Rechts­his­to­ri­kers aus Elbing
79
Heinz Krau­se:
Das Geist­li­che Minis­te­ri­um in Thorn 
86
Ger­hard Lipp­ky:
Lud­wig Pietsch. Ein Dan­zi­ger als Maler und Schrift­stel­ler in Berlin
91
Veit Veltz­ke:
Des Preu­ßen­kö­nigs Schwar­ze Husa­ren
Streif­lich­ter auf die Regi­ments­ge­schich­te der Leibhusaren
101
Hans W. Hop­pe:
Elbings Kriegs­für­sor­ge im Ers­ten Welt­krieg
Vie­le Samm­lun­gen und Hilfeleistungen 
109
Hans Georg Sieg­ler:
Albrecht Scha­ef­fer zum Gedächtnis 
118
* Albrecht Scha­ef­fer:
Bal­la­de von Deutschland 
125
Ger­hard P. Wes­sel:
Der Drausen­see. Eine Erzählung 
126
Harald Koh­tz:
Ver­wandt mit Katz und Maus.
Oder: Die ver­schlun­ge­nen Pfa­de der Genealogie
133
Erich Wer­ni­cke:
Der alte Kasten 
139
Käthe Schirma­cher:
Hun­de­gas­se 101 in Dan­zig
Kauf­manns­toch­ter und Frauenemanzipation
151
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 39

Cover-​Abbildung: Die am Beginn des Zwei­ten Welt­krie­ges gespreng­te Weich­sel­brü­cke von Graudenz

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 38 (1988), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1988

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Paul End­er­ling:
Hei­mat
4
Ger­hard Ohl­hoff:
Der Netz­edi­strikt – Wand­lun­gen eines his­to­ri­schen Begriffs 
5
Hans W. Hop­pe:
Die Weichsel-​Nogat-​Überschwemmung 1888
20
Juli­us Sen­ger:
Flut­wel­len um die Jahrhundertwende 
25
Heinz Neu­mey­er:
West­preu­ßen 1870 – 1920
Von der Reichs­grün­dung bis zum Ver­trag von Versailles 
27
Felix Rend­schmidt:
Elbin­ger Bau- und Kunstdenkmäler
45
Bernd Haun­fel­der:
Max von Forcken­beck nimmt die Wahl an
Ein Brief des libe­ra­len Poli­ti­kers aus dem Jah­re 1870
63
Heinz Pent­z­lin:
Dan­zigs Kon­kur­renz­ha­fen Gdin­gen
Der Bau des pol­ni­schen Hafens und die Folgen 
69
* Johan­nes Tro­jan:
Die 88er Weine 
81
Hein­rich Böh­me­ke:
Die Nogat­haff­kam­pen im Kreis Elbing
84
* Johan­nes Tro­jan:
Einer muß voran 
94
Rai­ner Zacha­ri­as:
Wall­fahrts­ort Marienburg
95
Gerold Schmidt:
Ein Rhein­lied von der Weich­sel
Die Fami­li­en von Erckert und Traut­mann
und das Musik­le­ben Kulms im Biedermeier 
111
* v. Erckert:
im Vor­ge­fühl gro­ßer Ereignisse 
125
Ehr­fried Schulz:
Erin­ne­run­gen an Klein Bal­low­ken
Eine Dorf­schu­le des Krei­ses Neu­mark im Wan­del der Zeit 
127
Sibyl­le Dre­her:
Fami­lie Wan­deck 1945/​47 – Eine Hör­fol­ge zur Flucht aus Westpreußen
139
Eber­hard Warm:
Denn sie wol­len das Land ihrer Väter sehen 
149
* = Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 38

Cover-​Abbildung: Hafen an der Bra­he in Brom­berg mit Spei­chern und der Pfarr­kir­che St. Niko­laus und Mar­tin, nach einem Holz­schnitt von Gre­te Schmedes

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 37 (1987), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1987

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Hein­rich Eichen:
Wap­pen der Stadt Elbing 
4
Hans-​Jürgen Schuch:
750 Jah­re Elbing
Ordens- und Han­se­stadt – Industrie- und Hochschulstadt 
5
Hans W. Hop­pe:
Elbings Was­ser­ver­sor­gung
Von der Ordens­zeit bis zur Zer­stö­rung der Stadt 
25
Heinz Neu­mey­er:
West­preu­ßen 1815 – 1870
Vom Wie­ner Kon­greß bis zur Begrün­dung des Deut­schen Reiches 
37
Heinz Lin­gen­berg:
Georg Dani­el Sey­ler
Rek­tor am Gym­na­si­um in Elbing von 1735 bis 1745
57
Richard Brey­er:
Wil­li Damasch­ke – Leben und Werk
73
Hans Wolf­gang Scharf:
Eisen­bah­nen in West­preu­ßen
Rück­zug, Räu­mung und Auf­lö­sung der RBD Danzig 
83
Ger­hard Lipp­ky:
Jacob Theo­dor Klein und sei­ne Vogelbilder 
96
Richard Hans Schulz:
Das Schul­we­sen in Posen – Pom­me­rel­len
Aus der Zeit zwi­schen den Weltkriegen 
103
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Dani­el Gabri­el Fah­ren­heit (1686 – 1730)
111
* Johan­nes Tro­jan:
An die Heimat 
119
Hein­rich Eiche:
Hugo Wil­helm Con­w­entz aus Dan­zig
Begrün­der des Umweltschutzes
121
Hel­mut Motz­kus:
Der Ver­trag von Stuhms­dorf 1635
Vom Ende der ers­ten schwe­di­schen Beset­zung in Preußen 
126
Sieg­fried For­nacon:
Die Elbin­ger Ros­kampff und Sil­ber
Groß­ree­der aus dem 18./19. Jahrhundert 
133
Ulrich Tolks­dorf:
Die Ursprungs­sa­gen des Dor­fes Hela
143
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 37

Cover-​Abbildung: Haupt­front des Anfang der 1890er Jah­re errich­te­ten Rat­hau­ses von Elbing, nach einer Feder­zeich­nung von Her­bert Kionke.

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 36 (1986), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1986

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Hans Georg Sieg­ler:
Das Wort
4
Wil­helm Stü­wer:
West­preu­ßens Lan­des­sie­gel und Landeswappen 
5
Karl Tep­pe:
Johan­nes Gro­now­ski (1874–1958)
West­fa­lens Ober­prä­si­dent aus Westpreußen
25
Sieg­fried For­nacon:
Elbin­ger Schif­fe zwi­schen 1705 und 1794 
30
Hein­rich Eichen:
Dan­zig, Schieß­stan­ge Nr. 12 
41
* Hein­rich Eichen:
Der Wind ist stär­ker als der Krieg 
55
Eri­ca Dom­brow­ski:
Brom­berg vor 100 Jahren 
56
Nor­de­win von Diest-​Koerber:
Gene­ral der Artil­le­rie Wil­helm von Koerber
61
Hel­mut Motz­kus:
Die Weich­sel­über­gän­ge von Rats­wei­de bei Mari­en­wer­der 1677 bis 1813 
77
Heinz Krau­se:
Groß Bösen­dorf im Krei­se Thorn 
83
Hans-​Wolfgang Scharf:
Eisen­bah­nen in West­preu­ßen
Die Geschich­te der Reichs­bahn­di­rek­ti­on Dan­zig 1939–1944
91
Wolf­gang Schmidt:
Das „Bay­ern­denk­mal“ in Thorn 
119
Hein­rich Böh­me­ke:
Der Umschlag­ha­fen Marienburg 
129
Mar­ta Sie­bert:
Vom Män­ner­ge­sang in Alt­preu­ßen – Sän­ger­fes­te im Kul­mer Land
135
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 36

Cover-​Abbildung: Ein 1540 in Elbing gepräg­ter Gro­schen mit dem Wap­pen­bild aus dem Sie­gel der Lan­de Preu­ßen und der Umschrift: „Sigis­mund I – König von Polen – Herr des gan­zen Preu­ßen“. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 35 (1985), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1985

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleitwort 
3
* Ott­fried Graf von Fincken­stein:
Gebet der Heimatlosen 
4
Heinz Voell­ner:
Der Kampf um West­preu­ßen 1945 
5
Chris­ti­ne Dau­dert:
Bar­fuß zur Zwangs­ar­beit in der Heimat
31
Erna Wink­ler:
Auf der Elbin­ger Höhe 1945 
42
Hugo Ras­mus:
Die letz­te Kutschfahrt 
59
Hil­de­gard Semm­ler:
Hab’n Se nich ’nen Ofen für mich? 
63
Ger­hard Gom­mel:
Fuß­ball­sport in Westpreußen 
67
Gün­ther Krie­ger:
Der Tabak­an­bau in Westpreußen 
76
Joa­chim Feist:
Die schwe­re Artil­le­rie in Elbing 1935–1939
87
Hans-​Wolfgang Scharf:
Eisen­bah­nen in West­preu­ßen
Geschicht­li­che Ent­wick­lung der Staats­bah­nen 1920–1939
103
Heinz Lin­gen­berg:
Die Kaschub­en
123
* Alek­san­der Maj­kow­ski:
Zu Hau­se
139
* Ernst Seefried-​Gulgowski:
Weih­nachts­lied
144
* Wer­ner Ber­gen­gru­en:
Kaschu­bi­sches Weihnachtslied 
145
Redak­ti­ons­ge­mein­schaft:
Über 100.000 Kaschuben 
150
Kaschu­bi­sche Rätsel 151
Rudolf Pil­lu­kat:
Sage und Geschich­ten vom Aal
Im Fri­schen Haff, an der Tol­k­e­mi­ter Ket­te und an Land
152
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 35

Cover-​Abbildung: Flucht aus Ost­deutsch­land 1945 nach Wes­ten, nach einer Zeich­nung von Theo­dor Dietrich-​Dirschau. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 34 (1984), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1984

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Oskar Loer­ke:
Das Segel­schiff des Knaben 
4
Hans-​Jürgen Schuch:
750 Jah­re Rehden 
5
Albrecht Wan­ge­rin:
Tech­ni­sche Hoch­schu­le Dan­zig 1904 – 1945 
17
Hugo Ras­mus:
West­preu­ßi­sches im Ger­ma­ni­schen Nationalmuseum 
38
Bern­hard Heis­ter:
Mosa­ik der Jugend – Von Elbin­ger Bün­den und Gruppen 
46
* Hein­rich Eichen:
Abend­li­ches Haff 
54
Hans-​Wolfgang Scharf:
Eisen­bah­nen in Westpreußen 
55
Mar­ta Sie­bert:
Johan­nes Sto­bä­us aus Graudenz 
83
Heinz Lin­gen­berg:
Örne­huf­vuds Weich­sel­del­takar­te und ihre Nachfolger 
99
Hans W. Hop­pe:
Der Eller­wald – ein Spie­gel­bild der Alt­stadt Elbing 
112
Hein­rich Eichen:
Elbin­gi­sche Geschich­te 1734 
117
Heinz Neu­mey­er:
West­preu­ßen 1807 – 1815 
121
* Hans Tschirner:
West­preu­ßen
138
Wer­ner Hahl­weg:
Das Dan­zi­ger Mili­tär­we­sen 1808 – 1814 
139
* Arnold Krie­ger:
Der tote Punkt 
144
Horst Schu­ma­cher:
Arnold Krie­ger – Der Schrift­stel­ler aus Dir­schau
und Freund Albert Schweitzers 
145
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 34

Cover-​Abbildung: Burg­rui­ne Reh­den, nach einer Foto­gra­fie von Bru­no E. Mat­ten­dorf. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 33

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 33 (1983), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1983

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Ordens- und Han­se­stadt Kulm 
4
Hans-​Jürgen Schuch:
750 Jah­re Mari­en­wer­der
Von der ers­ten Ordens­burg in Pome­sa­ni­en zur Regierungshauptstadt 
5
Chris­toph Hart­knoch:
Von den Preu­ßi­schen Rech­ten – Ori­gi­nal­sei­te aus der Preußen-Chronik
21
Hel­mut Rogatz­ki:
Eisen­bahn­brü­cken über die Weich­sel bei Marienwerder 
22
Lothar Kili­an:
Die Völ­ker in West­preu­ßens Vorzeit
41
Hel­mut Motz­kus:
Johann Amos Come­ni­us und die
Böhmisch-​Mährischen Brü­der in Westpreußen 
55
Sieg­fried For­na­çon/​Gerhard Salem­ke:
Kog­gen aus Elbing und Danzig 
64
Wolf­gang Drost:
Der Dan­zi­ger Artus­hof
zwi­schen magi­scher Roman­tik und bür­ger­li­chem Geist 
73
Hans-​Jürgen Drey­er:
Die lan­des­herr­li­che Falk­ne­rei in Preußen 
81
Heinz Krau­se:
Evan­ge­li­sches Kir­chen­sie­gel aus Zem­pel­burg
Ver­such einer Deu­tung am Bei­spiel ande­rer evan­ge­li­scher Gemeindesiegel 
94
* West­preu­ßi­sches Volkslied100
Ernst Johs. Schra­de:
Pionier-​Bataillon 21
Vom Wer­den und Wach­sen der Elbin­ger Pioniere
101
Franz Lüd­tke:
Brü­cke zur Heimat
111
Wolf­gang Thü­ne:
Zum Kli­ma Westpreußens
112
Harald Koh­tz:
Hom­mage für Mari­en­wer­der – Die Stadt im Spek­trum der Literatur
125
Hein­rich Eichen:
Flucht und Zuflucht
Ein Schick­sal aus dem Jahr 1945 in Westpreußen
139
Joseph Funcke:
Die Höcherl­braue­rei in Culm a. d. Weichsel 
147
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 33

Cover-​Abbildung: Schloss Mari­en­wer­der mit dem Turm der Burg und des Doms (rechts) sowie dem in die Nie­de­rung ragen­den Dans­ker, nach einer Ori­gi­nal­ra­die­rung von Karl Dek­mann. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 32

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 32 (1982), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1982

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Franz Lüd­tke:
Die Weichsel 
4
Hans-​Jürgen Schuch:
750 Jah­re Kulm 
5
* Agnes Mie­gel:
Lied der Kulmer 
20
Heinz Lin­gen­berg:
Pom­me­rel­len und Polen 1282–1308
Ursprung, Inhalt und Fol­gen der Kempe­ner Abma­chung vor 700 Jahren 
21
Anne­lie­se Tril­ler:
Aus­sa­gen über Doro­thea von Montau 
38
* Bru­no Pom­pe­cki:
Wer­der­land­schaft
42
Heinz Neu­mey­er:
West­preu­ßen 1772–1807
Die ers­ten 35 Jah­re unter den Köni­gen von Preußen 
43
Hans W. Hop­pe:
Hand­werks­ord­nung für West­preu­ßen
Fried­rich der Gro­ße regelt 1774 das Handwerkswesen 
63
Ger­hard Rad­datz:
Selbst­er­leb­te lus­ti­ge Begebenheiten 
74
Heinz Stein­bach:
Das Post­we­sen im Krei­se Tuchel 
78
Sieg­fried For­na­çon:
Kir­chen­mu­si­ker Peter Soh­ren in Elbing 
89
Hein­rich Eichen:
Gott­fried Haaß-​Berkow in Elbing 
101
Wolf­gang Schwarz:
Mei­ne Begeg­nun­gen mit Paul Fechter 
105
Eri­ca Dom­brow­ski:
Franz Lüd­tke aus Bromberg 
115
Klaus Dobers:
Alte Fischer­häu­ser auf der Fri­schen Nehrung 
119
Hil­de­gard Semm­ler:
Von Dan­zig nach Dort­mund
Meck­len­burg war Zwi­schen­sta­ti­on auf dem Vertreibungsweg 
128
Harald Koh­tz:
Der Medi­zi­ner Ernst von Ley­den
Der Jun­ge aus Dan­zigs Jop­en­gas­se wuchs in Mari­en­wer­der auf
139
Rudolf Pil­lu­kat:
Tol­k­e­mit erhält Mar­me­la­den­fa­brik
Ein erfolg­ver­spre­chen­der Indus­tria­li­sie­rungs­an­fang am Fri­schen Haff
150
* Franz Lüd­tke:
Das Jahr­tausend­lied
155
* = Gedicht 

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 32

Cover-​Abbildung: Non­nen­klos­ter in Kulm mit Klos­ter­kir­che und einem Teil des Deutsch-​Ordenshauses, nach einem kolo­rier­ten Holz­schnitt aus dem 19. Jahr­hun­dert, der sei­ner­seits auf einer Zeich­nung von A. Schaal beruht. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 31

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 31 (1981), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1981

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Erwin Thie­mer:
Bekennt­nis
4
Heinz Neu­mey­er:
750 Jah­re Thorn 
5
Ger­hard Ohl­hoff:
„Thor­ni­sche wöchent­li­che Nach­rich­ten und Anzeigen“ 
23
Heinz Lin­gen­berg:
Oli­va, ältes­tes Klos­ter Pom­me­rel­lens, schon 800 Jah­re alt? 
36
Wer­ner Hahl­weg:
Dan­zig und die Mili­tär­re­form der Ora­ni­er im 17. Jahrhundert 
49
Hans W. Hop­pe:
Ein miß­glück­ter Hand­streich gegen Elbing 
53
Hein­rich Eichen:
Roman­ti­sche Wanderung 
60
Sieg­fried For­na­çon:
Franz Schenk und sei­ne Werft in Elbing 
67
Friedrich-​Wilhelm Hen­ning:
Dan­zigs Weg zur Industrialisierung
75
Rudolf Stee­ge sen.:
Erfin­der der Luft­druck­brem­se
Kon­struk­teur Georg Knorr aus Westpreußen 
89
Hel­mut Motz­kus:
Die Freun­de Fors­ter und Soemmerring 
93
Claus Boie:
Schrift­stel­le­rin Mar­ga­re­te Boie
99
Erwin Gut­zeit:
Im Schat­ten Goe­thes und Napo­le­ons
Fami­li­en­ge­schicht­li­ches aus dem Krei­se Rosenberg 
104
Rudolf Pil­lu­kat:
Tol­k­e­mit erhält Trinkwasserversorgung 
109
Hans Bern­hard Mey­er:
Bau­ern­kir­mes vor der Marienburg
113
Oskar Albrecht:
Frü­he­re Maße und Gewich­te in Dan­zig und in Westpreußen
115
Ger­hard Rad­datz:
Kon­fir­ma­ti­on in der Dorfkirche 
120
Hel­mut Neu­bach:
Reichs­tags­wah­len 1881 in Westpreußen
121
Gün­ther Mein­hardt:
Die Kriegs­ma­ri­ne im Polen­feld­zug 1939
127
Rai­ner Zacha­ri­as:
Mari­en­burg als Fes­tung im 19. und 20. Jahrhundert
135
Hil­de­gard Semm­ler:
Das Stor­chen­nest
146
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch
Westpreußen-​Jahrbuch 31

Cover-​Abbildung: Pfarr­kir­che St. Johann in Thron, nach einer Abbil­dung in der „Thor­ni­schen Chro­ni­ca“ von Jakob Hein­rich Zerne­cke, Ber­lin 21727. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 30
Westpreußen-​Jahrbuch 30

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 30 (1980), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1980

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Carl Lan­ge:
Not­schrei
4
Hans-​Jürgen Schuch:
Für Hei­mat und Deutsch­land
Zur Anwen­dung des Selbst­be­stim­mungs­rech­tes am 11. Juli 1920
5
Hel­mut Motz­kus:
Die Schu­len der polnisch-​sprachigen Min­der­heit
im Regie­rungs­be­zirk West­preu­ßen 1919 bis 1939
13
Anne­lie­se Tril­ler:
Das Mar­ty­ri­um des Hl. Adal­bert von Prag
21
* Harald Koh­tz:
Weichsel-​Niederung
26
Udo Arnold:
Der Erwerb Pom­me­rel­lens durch den Deut­schen Orden
27
* Hans Bern­hard Mey­er:
Toten­sonn­tag
38
Heinz Neu­mey­er:
West­preu­ßen 1454 – 1772 
39
Hans W. Hop­pe:
Elbings Ver­tei­di­gung in der Ordenszeit
50
Rai­ner Zacha­ri­as:
Mari­en­burgs Befestigungsanlagen 
55
Robert Pawel:
West­preu­ßen zur Fran­zo­sen­zeit 1807 
67
Hans Pioch:
Dir­schau zu Napo­leo­ni­scher Zeit 
73
Sieg­fried For­na­çon:
Der Ree­der Fried­rich Heyn
Aus der Dan­zi­ger Schiffahrtsgeschichte 
85
Rudolf Pil­lu­kat:
Eis­se­geln auf dem west­li­chen Fri­schen Haff 
93
Wolf­gang Drost:
Die Grün­dung des Dan­zi­ger Stadt­mu­se­ums
durch Rudolf Frei­tag (1805–1890)
99
Ger­hard Lipp­ky:
Das West­preu­ßi­sche Provinzial-​Museum in Dan­zig 1880–1945
und sei­ne vier Direktoren 
105
Bern­hard Heis­ter:
Elbin­ger Bilderbogen 
116
Eri­ca Dom­brow­ski:
Georg Schultz-​Bromberg
Ein kon­ser­va­ti­ver Abge­ord­ne­ter im Deut­schen Reichstag 
127
Ger­hard Rad­datz:
Unter­neh­men „Gold­gru­be“
132
Hans Georg Sieg­ler:
Scho­pen­hau­er und Goethe
133
Mar­ta Sie­bert:
Die Offen­ba­rung Paul Fech­ters in sei­nen Werken 
139
* Hans Bern­hard Mey­er:
Kar­tof­fel­feu­er
154
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch 30
Westpreußen-​Jahrbuch 30

Cover-​Abbildung: Burg­rui­ne und Stadt Christ­burg, nach einem Stich von Johann Jakob Vogel (ver­öf­fent­licht in Chris­toph Hein­rich Hart­knochs Preu­ßi­scher Chro­nik von 1684). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 29
Westpreußen-​Jahrbuch 29

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 29 (1979), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1979

Odo Ratza und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Aus dem Dunkel
4
Hans-​Georg Wor­mit:
Ver­mächt­nis der Ver­gan­gen­heit – Ver­pflich­tung vor der Zukunft 
5
Peter Let­ke­mann:
West­preu­ßen – Selbst­ver­ständ­nis und Selb­stän­dig­keit einer Provinz 
13
Hans-​Jürgen Schuch:
West­preu­ßen im 20. Jahrhundert
25
Gerd Stolz:
Ober­burg­graf Magnus von Brün­neck
Sol­dat, Land­wirt und Poli­ti­ker auf Bell­sch­witz Kr. Rosenberg
39
Hel­mut Neu­bach:
Adolf Ernst von Ernst­hau­sen
Ober­prä­si­dent von West­preu­ßen (1879–1888)
47
Sig­frid von Wei­her:
Jakob von Wei­her und die Kal­va­rie von Wejherowo/​Neustadt
53
Sieg­fried For­na­çon:
Urban Stör­mer aus Mari­en­burg
Der ers­te evan­ge­li­sche Kir­chen­lie­der­dich­ter aus Altpreußen 
60
Wolf­gang Drost:
Das gra­phi­sche Erbe von Bru­no Paetsch 
73
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
82
Mar­tha Hae­se:
De graue Arf­te – Erzäh­lung von der Elbin­ger Höhe
83
Wer­ner Neu­ge­bau­er:
Das Städ­ti­sche Muse­um in Elbing 
84
Bern­hard Heis­ter:
Jugend in Elbing 
97
Rudolf Pil­lu­kat:
Die evan­ge­li­sche Gemein­de in Tol­k­e­mit und ihre Kirche 
104
Carl Pohl:
Schlacht bei Gorz­no Kr. Stras­burg 1629 
108
Wer­ner Hahl­weg:
Johann Jaco­bi von Wall­hau­sen
„Der löb­li­chen Statt Dant­zig bestell­ter Obris­ten
Wacht­meis­ter und Hauptmann“ 
116
Heinz Voell­ner:
Der Schloß­gar­ten in Oliva 
121
Hans Bern­hard Mey­er:
Wan­da holt sich ihren Willem 
130
Hel­mut Motz­kus:
August Win­nig – Reichs­kom­mis­sar in Ost- und West­preu­ßen 1919/​20
132
Max Sper­ling:
Kulm als Garnison 
135
Gre­te Fischer:
„Hol über … hol über!“ – Das war Lukas, der Fähr­mann am Strom 
143
Horst Ger­lach:
Ruß­land­deut­sche Umsied­lung 1943/​44 nach West­preu­ßen
und dem Wartheland
145
* Horst Wolff:
Über­win­te­rung
154
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch 29
Westpreußen-​Jahrbuch 29

Cover-​Abbildung: Aus­schnitt aus einer Lage­s­kiz­ze von Stras­burg aus dem Jah­re 1655, in dem die Stadt von einem schwe­di­schen Heer besetzt wur­de. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 28
Westpreußen-​Jahrbuch 28

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 28 (1978), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1978

Dr. Feli­ci­an Prill und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Peter Huchel:
Der Ver­trie­be­ne
4
Heinz Neu­mey­er:
Das Klos­ter Oliva 
5
Otto Korthals:
Der Kampf um die deut­sche Schu­le im Gebiet des pol­ni­schen Korridors
13
Heinz Hawran­ke:
Pol­ni­sche Min­der­heits­schu­len in Danzig 
20
Karl Reh­berg:
West­preu­ßi­sche Gym­na­si­en 1925 
35
Wil­helm Guder­jahn:
Berufs­bil­dung in West­preu­ßen 1935–45
43
Sieg­fried For­na­çon:
Thor­ner Schiffe
51
Wer­ner Hahl­weg:
Die Dan­zi­ger Stadt­kom­man­dan­ten und Obers­ten 1573–1773
63
Hans Bern­hard Mey­er:
Die Fes­tung Weichselmünde 
73
Ger­hard Ohl­hoff:
Max Bär und das Staats­ar­chiv Danzig
76
Hans Georg Sieg­ler:
Der Künst­ler­ort Nidden 
85
Horst Pen­ner:
Ein Nie­de­rungs­hof im Weich­sel­del­ta
und sei­ne Ein­rich­tun­gen vor 100 Jahren 
89
Anne­lie­se Tril­ler:
Wer war Doro­thea von Montau? 
91
Ernst Bahr:
Ein Thor­ner Sil­ber­be­cher von 1708 
99
Rai­ner Zacha­ri­as:
Mari­en­burgs mit­tel­al­ter­li­che Befestigungsanlagen 
105
Rudolf Pil­lu­kat:
Theo Beust und die Spie­le auf der Frei­licht­büh­ne in Tolkemit
113
Hans Beh­rendt:
Stei­ner­ne Son­nen­uhr von 1617 
117
Hans W. Hop­pe:
Das Elbin­ger Pressewesen 
122
Walt­her K. Nehring:
Der Grenz­schutz Ost 1918/​20 in West­preu­ßen und im Netze-Flußgebiet 
130
Hugo Ras­mus:
Schüs­se an der unte­ren Weich­sel
Wie­der­hol­te Arbei­ter­un­ru­hen in der Volks­re­pu­blik Polen
145
* = Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch 28
Westpreußen-​Jahrbuch 28

Cover-​Abbildung: „Das berühm­te Klos­ter Oli­va“ aus Matthae­us Deischs „Fünf­zig Pro­spec­ten von Dant­zig” (1765). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 27
Westpreußen-​Jahrbuch 27

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 27 (1977), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1977

Dr. Feli­ci­an Prill und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Wer­ner Schie­ne­mann:
Hei­mat Westpreußen 
4
Hans-​Günther Parplies:
Ost­deut­sche Kul­tur­tra­di­ti­on als Bewäh­rungs­pro­be der Nation
5
Otto Korthals:
Die deut­sche Pres­se im pol­ni­schen Korridor 
13
Horst Beh­rend:
Zum Lebens­werk Dani­el Chodowieckis
21
Bern­hard Heis­ter:
Aus der Geschich­te des Elbin­ger Markttores 
33
Hans W. Hop­pe:
Der gro­ße Brand in Elbing 1777 
39
Eri­ca Dom­brow­ski:
Denk­mal der Freund­schaft – Ein Stamm­buch aus dem 18. Jahrhundert
45
Horst Pen­ner:
Das Ver­hält­nis der west­preu­ßi­schen Men­no­ni­ten zum Staat 
51
Horst Ger­lach:
Abra­ham Esau – Ein Phy­si­ker und Pio­nier der Nachrichtentechnik
57
Her­bert Mein­hard Mühl­pfordt:
Der Dan­zi­ger Maler Anton Möl­ler als Voll­ender der Male­rei im Ordenslande 
67
Erhard Rie­mann:
Städ­ti­sches Fast­nachts­brauch­tum in Ost- und West­preu­ßen in alter Zeit
76
Ger­hard Lipp­ky:
Die Grün­dung des Gewercks der Weiß­ger­ber und Sämisch­ma­cher
in Mari­en­burg vor 250 Jahren 
81
Ger­hard Rad­datz:
In einer west­preu­ßi­schen Gutsbrennerei 
85
Adolf Dom­ke:
Eine Wan­der­ru­der­fahrt auf Bra­he und Weichsel 
90
Hugo Ras­mus:
Sani­täts­rat Dr. Richard Ras­mus – Ein Leben für die Heimat 
93
* Karo­li­ne Krü­ger:
März­wun­der auf der Nehrung 
100
Hans Bern­hard Mey­er:
Das Dan­zi­ger Fischervolk 
101
Wolf­gang Feder­au:
Eis­bein mit Sauer­kraut – Eine alte Thor­ner Sage 
107
Wolf­gang Mina­ty:
Paul Boldt und die „jun­gen Pfer­de“ des Expressionismus
109
Hel­mut Könitz:
Das Kirch­spiel Gruppe/​Kreis Schwetz 
113
Trau­gott Ehr­hardt:
Dan­zi­ger Sol­da­ten­pflich­ten um 1700
121
* Wolf­gang Feder­au:
Nim­mer verzagen 
128
Chris­tel Ehlert:
Das Klas­sen­tref­fen
129
Sieg­fried For­na­çon:
Nicht nur Lom­men in Tolkemit 
135
Hans Bern­hard Mey­er:
Kame­ra­den
145
Bert­hold Hel­ling­rath:
Im alten Dan­zig vor hun­dert Jahren
147
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 27
Westpreußen-​Jahrbuch 27

Cover-​Abbildung: Burg und Stadt Mari­en­burg, nach einem Stich von Johann Jakob Vogel (ver­öf­fent­licht in Chris­toph Hein­rich Hart­knochs Preu­ßi­scher Chro­nik von 1684). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 26
Westpreußen-​Jahrbuch 26

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 26 (1976), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1976

Dr. Feli­ci­an Prill und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Hei­mat 4
Hans-​Jürgen Schuch:
West­preu­ßens Kul­tur und Dokumentation 
5
Hans Bern­hard Mey­er:
Zwei west­preu­ßi­sche Schö­ne Madonnen
18
Ger­hard Lipp­ky:
Theo­dor Gott­lieb von Hip­pel (der Jün­ge­re) in Westpreußen 
21
Gerd Stolz:
Die Land­wehr in West­preu­ßen im Jah­re 1813 
31
Her­bert Mein­hard Mühl­pfordt:
Die Bela­ge­rung Dan­zigs im Jah­re 1813 
39
* Albrecht Gütz­laff:
Trost
48
Klaus L. Grae­u­p­ner:
Aus Cadi­ner Erde 
49
Peter Let­ke­mann:
Das „Mari­en­wer­der­sche Intelligenzblatt“ 
57
Hans W. Hop­pe:
Elbings Tür­me und Tore 
64
Gerd Stolz:
Die Stadt­wer­ke in Brom­berg in den Jah­ren 1939–1945
71
Heinz Lin­gen­berg:
Nico­laus Coper­ni­cus.
Ein wich­ti­ger Hel­fer für die Preu­ßen­kar­te
von Cas­par Hen­nen­ber­ger (1576)?
77
Otto Korthals:
Das Klos­ter Pelplin 
93
Adal­bert Goe­rtz:
Men­no­ni­ten in der Schönsee-​Kulmer Niederung
99
Lot­te von Gla­sow:
Eine hal­be Stun­de vor Tag 
105
Hugo Ras­mus:
Das „Vands­bur­ger Werk“
110
Ernst Franz Otto Schult­ze:
Als Pfar­rer in Alt­fel­de Kr. Marienburg 
121
Bern­hard Heis­ter:
Elbin­ger Spaziergänge
131
Hans Schäuf­ler:
Die Tra­gö­die an der Weichsel 
137
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 26
Westpreußen-​Jahrbuch 26

Cover-​Abbildung: Schloss, Dom und Stadt Mari­en­wer­der, nach einem Stich von Johann Jakob Vogel (ver­öf­fent­licht in Chris­toph Hein­rich Hart­knochs Preu­ßi­scher Chro­nik von 1684). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 25
Westpreußen-​Jahrbuch 25

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 25 (1975), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1975 

Dr. Feli­ci­an Prill und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Ger­hard Uhde:
Das inne­re Jahr 
4
Ger­hard Ohl­hoff:
Schick­sa­le his­to­ri­scher Bau­ten in Westpreußen
5
Carl Wünsch:
Kur­ze Bau­ge­schich­te der Marienburg 
21
Rai­ner Zacha­ri­as:
Das Schick­sal der Mari­en­burg als Baudenkmal 
31
Hans Kuhn:
Rus­sen­zeit in Len­zen Kr. Elbing 1945 
39
Hans W. Hop­pe:
Ein Elbin­ger Schick­sal 1945
65
Wer­ner Schie­ne­mann:
Die von der unte­ren Weich­sel – Erin­ne­run­gen an Dirschau
69
* Mar­tin Damß:
Die Mari­en­burg
82
Bern­hard Heis­ter:
Mar­tin Damß in sei­nen Briefen 
83
Sabi­ne Fech­ter:
Paul Fech­ters Anfänge 
91
Hans Bern­hard Mey­er:
West­preu­ßen in Hellingrath-Bildern
97
Otto Korthals:
Die Fal­ken­au­er Nie­de­rung im Krei­se Dirschau 
101
Walt­her K. Nehring:
Das Rie­sen­bur­gi­sche Dragoner-​Regiment (Alt­preu­ßi­sches) Nr. 9 
106
Albert Geschke:
Deut­scher Nie­de­rungs­bau­er im Strom­land der Weichsel 
113
Ger­hard Salem­ke:
Schiffs­fun­de im Weichselland 
117
Ernst Bahr:
Das Kirch­spiel Hop­pen­dorf Kr. Kart­haus in sei­nen Anfängen
129
Horst Ger­lach:
Johann Cor­nies – Ein West­preu­ße refor­miert rus­si­sche Landwirtschaft
137
Hans Georg Sieg­ler:
Begeg­nun­gen und Brief­wech­sel Goe­thes mit Forster
145
Franz Neu­mann:
Altes Sil­ber mit sei­nen Stempeln
149
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 25
Westpreußen-​Jahrbuch 25

Cover-​Abbildung: Aus­schnitt aus der Stadt­an­sicht von Dan­zig aus Matthae­us Meri­ans „Topo­gra­phia Ger­ma­niae“ (um 1640). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 24
Westpreußen-​Jahrbuch 24

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 24 (1974), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1974

Dr. Feli­ci­an Prill und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Weich­sel­land
4
Heinz Voell­ner:
Die Ent­ste­hung des Städ­te­net­zes in Pommerellen 
5
Her­bert Kir­rin­nis:
Wal­ter Geis­ler und Niko­laus Creutzburg 
15
* Gün­ter Pogatz­ki:
Hafen­spei­cher
20
Emil Wie­be:
Aus der Land­wirt­schaft im Weichselmündungsgebiet 
21
Gün­ther Mein­hardt:
Lud­wig Eck – Hans Bern­hard Kos­mann – Ernst Wiggert 
45
Wal­ter K. Nehring:
August von Macken­sen
Aus dem Leben unse­res west­preu­ßi­schen Generalfeldmarschalls 
47
Gerd Stolz:
Feld­mar­schall von Macken­sen privat
57
Horst Stob­be:
Mit Blick auf das Markt­tor
Häu­ser des Alten Mark­tes in Elbing erzäh­len Geschichte 
61
Ger­hard Salem­ke:
Schiffs­ty­pen zwi­schen Weich­sel und Memel 
69
Wer­ner Alfert:
West­preu­ßi­sches Papier-​Notgeld 1914–1923
75
Hans­hein­rich Trunz:
Ein Zeug­nis lite­ra­ri­scher Kultur 
83
Horst Wolff:
Unter dem Gro­ßen Wagen 
87
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
88
Alex­an­der Reh­berg:
Mari­en­wer­der und sein Gym­na­si­um 1880–1914
89
Eri­ca Dom­brow­ski:
Brom­berg im Jah­re 1848 
105
Horst Ger­lach:
Die Wehr­frei­heit der Ost- und West­preu­ßi­schen Men­no­ni­ten
und die Reichs­ver­samm­lung von 1848
110
Hans Bern­hard Mey­er:
Hela und die Helschen 
116
Hans Jür­gen von Wilckens:
West­preu­ßen als Brü­cke zwi­schen Bran­den­burg
und Preu­ßen zur Zeit des Gro­ßen Kurfürsten
121
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
125
Ger­hard Fin­ger:
Deut­sches Gene­ral­kon­su­lat Thorn
Aus den Jah­ren 1937–1939
126
Der Deut­sche Gene­ral­kon­sul an das Aus­wär­ti­ge Amt 1938/​39 131
Hans W. Hop­pe:
Zu Elbing in Preu­ßen 1650–1750
136
Hugo Ras­mus:
Der Maler und Gra­phi­ker von Luschkowko
143
Wil­fried Samel:
„Geliebt, gejagt und unver­ges­sen“ – Arnold Krie­ger zum 70. Geburtstag
150
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 24
Westpreußen-​Jahrbuch 24

Cover-​Abbildung: Ordens­burg Schwetz, von der Weich­sel aus, Mit­te des 17. Jahr­hun­derts, nach einer Abbil­dung aus Samu­el von Pufen­dorfs Geschichts­werk. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 23

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 23 (1973), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1973

Dr. Feli­ci­an Prill und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Ger­hard Uhde:
Ouver­tü­re
4
Dr. Franz Neu­mann:
Nico­laus Coper­ni­cus – Sein astro­no­mi­sches Lebenswerk 
5
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Das Leben des Copernicus
21
Karl Hau­ke:
Das Geburts­haus von Nico­laus Copernicus 
29
Heinz Lin­gen­berg:
Nico­laus Coper­ni­cus, Ber­nard Wapow­ski
und die Anfän­ge der Kar­ten­ab­bil­dung Preußens
33
Wer­ner Thimm:
Georg Dün­ner – Ein Freund des Coper­ni­cus aus Konitz 
49
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Thorn im 15. Jahrhundert 
52
Horst Stob­be:
Elbin­ger Patri­zi­er­häu­ser – Häu­ser des Alten Mark­tes erzäh­len Geschichte 
63
Dr. Ernst Bahr:
Die Ordens­burg Mewe im Jah­re 1624 
73
Hans W. Hop­pe:
Schwe­den, Rus­sen und Fran­zo­sen in Elbing 
79
Prof. Dr. Dr. h. e. Walt­her Hubatsch:
West­preu­ßi­sche Ver­wal­tungs­ge­schich­te – Auf­ga­ben und Probleme 
90
Ina Graf­fi­us:
Büh­nen­pro­ben
97
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Über mei­ne Hei­mat fliegen 
98
Georg Wich­mann:
Kera­mi­sche Indus­trie im Land­kreis Elbing
99
Rudolf Stee­ge sen.:
Fried­rich Lange-​Lonkorrek
Ein gro­ßer Arzt, Men­schen­freund und Wohltäter 
116
Bru­no Schmidt:
Der Aus­bau des Brom­ber­ger Kanals 1905/​17
121
* Gün­ter Pogatz­ki:
Mond­nacht in der Weichselniederung 
126
Otto Korthals:
Der pol­ni­sche Natio­nal­held Drzy­ma­la in Westpreußen 
127
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Zau­ber­ab­wehr im Weichselland 
134
Gerd Stolz:
Gre­na­die­re zu Pfer­de – Kgl. Preuß. Grenadier-​Regiment zu Pfer­de
Frei­herr von Derff­lin­ger (Neu­märk.) Nr. 3 
140
Walt­her K. Nehring:
Heinz Gude­ri­an – Ein gro­ßer Gene­ral und west­preu­ßi­scher Landsmann 
145
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 23
Westpreußen-​Jahrbuch 23

Cover-​Abbildung: Die bei­den Städ­te Thorn (Alt­stadt und Neu­stadt) um 1640. Nach einem Stich aus der „Topo­gra­phia Ger­ma­niae“ von Mat­thi­as Meri­an. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

WPJ Cover 22

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 22 (1972), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1972

Ernst Coel­le und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Fried­rich der Große 
4
Prof. Dr. Dr. h. e. Walt­her Hubatsch:
Fried­rich der Gro­ße und Westpreußen 
5
Dr. Horst Ger­lach:
Prinz Hein­rich von Preu­ßen und die Wie­der­ver­ei­ni­gung
der bei­den Tei­le Preu­ßens 1772 
15
* Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Es geht ein Pflug im Weichselland 
24
Ger­hard Ohl­hoff:
Brom­berg unter der ers­ten preu­ßi­schen Herr­schaft 1772–1806
25
Bru­no Schmidt:
Der Bau des Brom­ber­ger Kanals 
33
Mag­da Scha­ler:
Als Fried­rich der Gro­ße Konitz übernahm 
37
Wil­li Heidn:
Der Kreis Kart­haus 1772
Die Besitz­ergrei­fung durch den König von Preußen 
41
Heinz Lin­gen­berg:
Die schwe­di­sche Beset­zung des Weichsel-​Nogat-​Deltas
und ihr kar­to­gra­phi­sches Abbild 
47
Horst Stob­be:
Das Königs­haus in Elbing
Häu­ser des Alten Mark­tes erzäh­len Geschichte 
60
Hans W. Hop­pe:
Elbing und Bran­den­burg 1698–1703
Nach der Chro­nik von Johann Hein­rich Dewitz (1706–1767)
67
Dr. Nor­de­win von Diest-​Koerber:
Der ost­frie­si­sche Kanz­ler Chris­toph von Kup­pe­ner aus Löbau 
74
Prof. Dr. Emil Waschin­ski:
Magis­ter Hen­ri­cus de Cul­mi­ne
Ein Kul­mer Dom­herr als ers­ter Rek­tor in Kiel 
77
Dr. Gün­ther Mein­hardt:
Gott­fried Achen­wall und Ben­ja­min Fran­k­lin
Bezie­hun­gen des Elbin­ger Gelehr­ten zu dem ame­ri­ka­ni­schen Staatsmann 
83
Dr. Hans Georg Sieg­ler:
Cho­do­wiecki in Zeug­nis­sen Goethes
87
* Paul Zech:
Uralter Baum
90
Sieg­fried Haer­tel:
Paul Zech – Ein Dich­ter aus Briesen/​Westpreußen
91
Bru­no Schmidt:
Die Weich­sel­brü­cken bei Dirschau 
96
Dr. Hei­no Wie­chell:
Han­si­sche Kog­gen auf Elbin­ger und Dan­zi­ger Siegeln 
101
Prof. Karl Reh­berg:
Musik­pfle­ge in Mari­en­wer­der – Erin­ne­run­gen aus den zwan­zi­ger Jahren 
105
Cle­mens Con­rad Rös­sIer:
Franz Lüd­tke und Hein­rich Gut­ber­let – Aus mei­nen Erinnerungen 
109
Dr. Erno Kuhn-​Wolfenbüttel:
Em blin­ge Brook doa wankt dat Spook
In der Mund­art des Dor­fes Baum­gart nacherzählt
113
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
115
Sabi­ne Fech­ter:
Ein Regen­tag
116
Rudolf J. Neu­mann:
Die Geschich­te der Juden in Danzig 
119
Walt­her K. Nehring:
Otto von Below und Wil­helm Rein­hard
Zwei Heer­füh­rer des 1. Welt­krie­ges aus Westpreußen
129
Gerd Stolz:
West­preu­ßi­sche Ula­nen
Ulanen-​Regiment Kai­ser Alex­an­der III. von Ruß­land (West­preu­ßi­sches) Nr. 1 
139
Trau­gott Erhardt:
Der Fes­te Platz Thorn1945 
146
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Ein Weg in die Zukunft
151
* = Gedicht 

WPJ Cover 22
Westpreußen-​Jahrbuch 22

Cover-​Abbildung: Spei­cher am Brahe-​Ufer in Brom­berg aus der Zeit kurz nach 1772. Nach einem Gemäl­de der hei­mat­ver­trie­be­nen Künst­le­rin G. Schme­des. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 21

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 21 (1971), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Her­bert Lan­ge, Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1971

Ernst Coel­le und Hans-​Jürgen Schuch:
Geleit­wort
3
* Albrecht Gütz­laff:
West­preu­ßen
4
A. E. Johann:
Hei­mat und Heimweh 
5
Prof. Dr. Emil Waschin­ski:
Ein­füh­rung der all­ge­mei­nen Schul­pflicht im Dan­zi­ger Gebiet 1601
11
Heinz Lin­gen­berg:
Nach­sti­che der gro­ßen Preu­ßen­kar­te von Cas­par Hen­nen­ber­ger (1576)
17
Hel­mut Strehlau:
Dani­el Davis­son (1647–1719)
27
Dr. Hans Georg Sieg­ler:
Dan­zig und Wei­mar in der Goethezeit 
35
Ger­hard Stef­fen:
St.-Georg-Reliquiar und Schlüs­sel­ab­zei­chen der
Elbin­ger St.-Georgen-Bruderschaft
49
Wil­ly Heidn:
Das Volks­schul­we­sen im Krei­se Kart­haus 1772 und später 
52
Prof. Dr. Wolf­gang Drost:
Otto­kar Gräb­ner – Bild­hau­er, Maler und Graphiker
57
* Horst Wolff:
Hei­mat
61
Bern­hard Heis­ter:
Elbin­ger Brü­cken und Fähren 
62
Bru­no Schmidt:
Nogat­brü­cken bei Marienburg
65
Trau­gott Ehr­hardt:
An der Weich­sel 1939 – Brü­cken­bau­pio­nie­re im Einsatz 
70
Otto Korthals:
Der Kampf um den Boden in West­preu­ßen und Posen
75
Dr. Phil­ipp Rudolf:
Der Lan­des­ver­band deut­scher Leh­rer und Leh­re­rin­nen in Polen 1920–1940
81
Con­rad Cle­mens Röss­ler:
Deut­sche Treue
90
Lot­te Bartsch:
Dan­zig und der Bernstein 
93
Walt­her K. Nehring:
Feld­zei­chen West­preu­ßi­scher Trup­pen­tei­le um 1914 
103
Gerd Stolz:
Das Kür­as­sier­re­gi­ment Her­zog Fried­rich Eugen von Würt­tem­berg
(West­preu­ßi­sches) Nr. 5 
114
Gre­te Fischer:
Palauk man bischke
119
Hans­hein­rich Trunz:
Lucas David – Ers­ter Wis­sen­schaft­li­cher Geschichts­for­scher Westpreußens 
124
Walt­her Recke:
Die Anfän­ge der Dampf­schif­fahrt in Danzig
126
Ger­hard Rad­datz:
Der Kreis Neu­stadt – Mosa­ik einer Landschaft
137
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Die tol­le Doris 
141
Bert­hold Ras­mus:
In poli­ti­scher Mission
145
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
148
Dr. Paul Fech­ter:
Mei­ne Jugend im Osten 
149
* Dr. Wer­ner Schie­ne­mann:
Mah­nung
154
* = Gedicht 
Westpreußen-Jahrbuch 21
Westpreußen-​Jahrbuch 21

Cover-​Abbildung: Die Mari­en­burg von Süd­wes­ten. Litho­gra­phie von J. Tem­pel­tei nach einem Gemäl­de von Dome­ni­co Quaglio (1834). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mallek.

Westpreußen-Jahrbuch 20

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 20 (1970), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1970

Ernst Coel­le, Dr. Ger­hard Lipp­ky
und Hans-​Jürgen Schuch: Geleit­wort
3
Förs­ter:
Vor 50 Jah­ren: An die Pro­vinz Westpreußen 
4
Dr. Emil Waschin­ski:
Erin­ne­rung an die Volks­ab­stim­mung – Zum Bekennt­nis vom 11. 7. 1920
5
Ger­hard Ohl­hoff:
Der Ver­sail­ler Frie­dens­ver­trag und sei­ne Aus­wir­kun­gen in Bromberg
9
Dr. Gün­ther Mein­hardt:
Deutsch­land und West­preu­ßen im russisch-​polnischen Krieg von 1920
16
Hans W. Hop­pe:
Elbing und das Lub­li­ner Dekret
27
Bernt von Hei­se­ler:
Spruch­ta­feln
34
Edu­ard Zei­mann und Dr. Max Asch­ke­witz:
Aus der jüdi­schen Gemein­de Pr. Stargard
35
Dr. Horst Pen­ner:
Mit Bibel und Pflug durch die Welt
Aus der Geschich­te der west­preu­ßi­schen Mennoniten
41
Maria Eli­sa­beth Sta­die:
Die Bela­ge­rung des Dan­zi­ger Hauptes
57
Horst Wolff:
Im Kin­der­land
70
Dr. Hans Georg Sieg­ler:
Schwie­ger­toch­ter Goe­thes aus Danzig 
71
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Eis­gang
75
Dr. Hans­hein­rich Trunz:
Hoch­meis­ter rit­ten Zelter 
79
Gün­ter Pogatz­ki:
Nacht­stil­le
82
Gerd Stolz:
Die Pfer­de­zucht in Westpreußen
83
Heinz Lin­gen­berg:
Das unte­re Weich­sel­land im ers­ten Weltatlas
89
Hans-​Jürgen Kämp­fert:
Johan­nes Heve­li­us – Ein Astro­nom aus Danzig 
102
Dr. August Geor­gens:
Arthur Schop­pen­hau­er – Der gro­ße Sohn Danzigs 
109
Dr. Wer­ner Schie­ne­mann:
Bogu­mil Goltz – Wei­te des Geis­tes, Inten­si­tät des Herzens
117
Lud­wig Pietsch:
Bogu­mil Goltz im Urteil eines Zeitgenossen
124
Bert­hold Ras­mus:
Eine Wahl vor 100 Jahren
126
Walt­her K. Nehring:
West­preu­ßi­sche Gar­ni­son (Stand­or­te)
129
Gre­te Fischer:
Min­ka
138
Harald Koh­tz:
Ein Künst­ler und sei­ne Welt – Noti­zen über den Maler Erich Kaatz
143
Otto Korthals:
Die pol­ni­sche Pres­se in West­preu­ßen von 1848 – 1918
145
Dr. Emil Waschin­ski:
Die ers­ten Johan­ni­ter in Westpreußen
151
= Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 20
Westpreußen-​Jahrbuch 20

Cover-​Abbildung: Die Mitzlaff’sche Schiffs­werft in Elbing nach einer Zeich­nung von C. Porsch aus dem Jah­re 1835. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mal­lek (Müns­ter).

Westpreußen-Jahrbuch 19

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 19 (1969), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky, Mari­an Hep­ke † und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1969

Geleit­wort 3
Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Mut­ters Grab
4
Dr. Richard Brey­er:
Die deut­sche Volks­grup­pe in Polen und der Kriegs­aus­bruch 1939 
5
Dr. Max Hal­be
Die Weich­sel
14
Dr. Paul Fech­ter:
Weich­sel­land und Weichsellandschaft
15
Dr. Hans Tschirner
Schick­sals­strom
18
Dr. Hanns D. von Krann­hals:
Die Weich­sel – Schiffahrts- und Handelsstraße
19
Dr. Ernst Bahr:
Brü­cken und Fäh­ren an der unte­ren Weichsel
27
Sebas­ti­an Müns­ter:
Von dem Preußenland 
38
Prof. Dr. Emil Waschin­ski:
Drei Han­se­städ­te an der Weichsel
39
Bern­hard Heis­ter:
Weich­sel­fahr­ten deut­scher Jugend
45
Bru­no Schmidt:
Weich­sel und Nogat im Wan­del der Zeiten
51
Hans Hop­pe:
Die Regu­lie­rung der unte­ren Weichsel 
59
Dr. Gün­ther Mein­hardt:
Gro­ße Weich­sel­hoch­was­ser von 1813–1914
65
Trau­gott Ehr­hardt:
Die Brü­cken­kopf­be­fes­ti­gun­gen der Weichsellinie 
71
Über­schwemm­te Elbin­ger Niederung76
Dr. Ger­hard Lipp­ky:
Edu­ard Hil­de­brandt – Der Maler des Kos­mos aus Danzig
78
Dr. Wolf­gang Drost:
Edu­ard Hil­de­brandt in Paris 
85
Marie Sans­gê­ne:
Dan­zig vor 100 Jahren 
89
Gerd Stolz:
August von Macken­sen, der letz­te Husar
97
Erich Stripling:
Ste­phan und das jüngs­te Gericht 
102
Dr. Hans-​Georg Sieg­ler:
Pan­ora­men der Weichsel 
108
Gre­te Fischer:
Die Kate am Strom
114
Emil Späth:
Deutsch-​polnische Zusam­men­ar­beit an der Drewenz
119
Dr. Hans B. Mey­er:
Grau­denz und sein Stadtmuseum
123
Hel­mut Strehlau:
Kann man heu­te noch west­preu­ßi­sche Fami­li­en­for­schung betreiben?
128
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Herbst­wald
130
Dr. Wer­ner Schie­ne­mann:
Bogu­mil Goltz – Deutsch-​polnische Begeg­nun­gen und Erfah­run­gen
mit der Dar­stel­lung des Dichters
131
Der Grü­ne Specht138
Ger­hard Rad­datz:
Im Pad­del­boot nach Brahemünde
139
Dr. Gün­ther Mein­hardt:
Die Glanz­zeit der Brom­ber­ger Münzstätte
146
Dr. Hans­hein­rich Trunz:
Alte Papier­müh­len im Weichselland
151
= Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 19
Westpreußen-​Jahrbuch 19

Cover-​Abbildung: Ansicht von Grau­denz nach einem Aqua­rell von Aschen­bren­ner aus dem Jah­re 1795. Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mal­lek (Müns­ter).

Westpreußen-Jahrbuch 18

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 18 (1968), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky, Mari­an Hep­ke und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1968

Geleit­wort3
Horst Wolff:
Eine Schlucht, eine Höh­le, Lichtzungen 
4
Emil Waschin­ski:
Der Kul­mer Bischof Ste­phan Mat­thi­as von Neidenburg 
5
Otto Korthals:
Her­zog Sam­bor II. von Pommerellen
8
Erwin W. Josew­ski:
Die Tabu­la­tur­fun­de von Pelplin 
14
Wer­ner Schie­ne­mann:
„Mont et rivière“
16
Hel­muth Strehlau:
Kann man heu­te noch west­preu­ßi­sche Fami­li­en­for­schung treiben?
17
Alfred Herr­mann:
Die Schwaben-​Siedlungen im Kul­mer Land
25
Trau­gott Erhardt:
Erbe und Deutung
31
Phil­ipp Rudolf:
Vier­hun­dert Jah­re Thor­ner Gymnasium
35
Her­mann Tren­kel:
Das Thor­ner Land in der napo­leo­ni­schen Zeit 1806–1815
45
Hans Hop­pe:
Der Kreis Wir­sitz und sei­ne Bezie­hun­gen zum preu­ßi­schen Königshaus 
51
Bern­hard Heis­ter:
Der Alte Markt in Elbing
59
Hans W. Hop­pe:
Der Land­kreis Elbing
63
Wil­ly Heidn:
Kon­fes­si­on und Mut­ter­spra­che in den Volks­schu­len Westpreußens 
70
Anne­ma­rie Ren­ger:
Kurt Schu­ma­cher
76
Sabi­ne Fech­ter:
Paul Fech­ter
80
Kurt Ihlen­feld:
Spei­cher in Bromberg
86
Wern­her Frei­herr von Braun:
Auf­ga­ben und Nut­zen der Weltraumfahrt 
87
Gre­te Fischer:
Petrul­la
95
Rai­ner Zacha­ri­as:
Von den Müh­len im Kreis Marienburg
99
Ernst Bahr:
Bischofs­wer­der zwi­schen 1726 und 1939
105
Hans Bern­hard Mey­er:
Johan­nis­nacht
112
Wolf­gang Drost:
Das Werk des Malers Bru­no Paetsch nach 1945
118
Wolf­gang von Weber:
Paul Wege­ner
127
Ger­hard Rad­datz:
Mei­ne ers­te Leh­rer­stel­le in der Tuche­ler Heide
133
Hans Georg Sieg­ler:
Dan­zigs Ehren­bür­ger M. Gott­hilf Löschin
141
Gün­ther Mein­hardt:
West­preu­ßen in Übersee
146
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
7, 123
Gün­ther Mein­hardt:
Anek­do­ten
16, 58, 69, 98, 132, 140, 155
*= Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch 18
Westpreußen-​Jahrbuch 18

Cover-​Abbildung: Dir­schau, nach einem Stich von Johann Jakob Vogel (ver­öf­fent­licht in Chris­toph Hein­rich Hart­knochs Preu­ßi­scher Chro­nik von 1684). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mal­lek (Müns­ter).

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 17 (1967), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky, Mari­an Hep­ke und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1967

Geleit­wort 3
* Horst Wolff:
Fischer­dorf auf der Kuri­schen Nehrung 
4
* Horst Wolff:
Braunsberg-​Tolkemit
4
Hans-​Jürgen Schuch:
In memo­ri­am Hans Schmauch 
5
Wern­her von Braun:
Dank den Westpreußen
8
Heinz Neu­mey­er:
Zur Refor­ma­ti­on in Westpreußen 
10
Wal­de­mar Heym:
Zur Geschich­te von Briesen 
17
Ernst Bahr:
Der Markt­fle­cken Tie­gen­hof 1570 bis 1820
23
Walt­her Gros­se:
Die „Her­zo­gin von Danzig“
29
Gün­ther Mein­hardt:
Die Münz­prä­gun­gen Elbings
33
Otto Korthals:
Aus der Geschich­te des Juden­tums in Westpreußen
42
Alfred Herr­mann:
Ein schwä­bi­scher Bau­er im Kul­mer Land vor 100 Jahren
48
Ger­hard Ohl­hoff:
Brom­bergs ers­ter Stadt­bi­blio­the­kar Pro­fes­sor Dr. Georg Minde-​Pouet 53
53
Wolf­gang Drost:
Her­bert Went­scher
Zwi­schen gegen­ständ­li­cher und gegen­stands­lo­ser Malerei 
61
Rudolf J. Neu­mann:
Polens „Bal­ti­sches Institut“
65
Trau­gott Ehr­hardt:
Die preu­ßi­sche Fes­tung Danzig
71
Hel­mut Neu­bach:
Der Schle­si­er Ana­sta­si­us Sed­lag, Bischof von Kulm 1843–56
77
Paul Dost:
100 Jah­re König­li­che Ost­bahn in Berlin
83
Hans Bern­hard Mey­er:
Ein gutes Herz 
89
* Tade­usz Rose­wicz:
„die­se mauer“
92
Erwin Kow­ski:
Begeg­nung mit Lovis Corinth
93
Gerd Stolz:
„Schwart­ze Husaren“
97
Emil Waschin­ski:
Ein Fest­mahl bei der Ein­füh­rung des Praus­ter Pre­di­gers im Jah­re 1683
102
Wer­ner Neu­ge­bau­er:
Dora Gra­bosch – eine Künst­le­rin aus Elbing
105
* Jer­zy Walen­c­zyk:
„An einen unbe­kann­ten Deut­schen im Westen“
111
Sabi­ne Fech­ter:
Begeg­nun­gen mit Käthe Kollwitz
112
Walt­her K. Nehring:
Der Feld­zug in Polen
117
Hel­mut Strehlau:
Aus der Geschich­te der Fami­lie Pales­ke in Westpreußen
127
Gre­te Fischer:
Wenn der Storch sein Nest baut
132
Wil­ly Heidn:
Die natio­na­len Ver­hält­nis­se im Krei­se Kart­haus und die Grenz­zie­hung 1920
137
Bern­hard Heis­ter:
Jugend­hei­me und Jugend­her­ber­gen in Westpreußen
140
Hans-​Georg Sieg­ler:
Gott­lieb Hufe­land, der Jurist
145
Ger­hard Rad­datz:
Auf edler Fisch­weid im west­preu­ßi­schen Anglerparadies
148
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
7, 9, 32, 47, 52, 82
Mari­an Hep­ke:
Anek­do­ten, Erinnerungen
60, 64, 70, 96
* = Gedicht
WPJ 17 - 1967
Westpreußen-​Jahrbuch 17

Cover-​Abbildung: Rie­sen­burg, nach einem Stich von Johann Jakob Vogel (ver­öf­fent­licht in Chris­toph Hein­rich Hart­knochs Preu­ßi­scher Chro­nik von 1684). Umschlag­ge­stal­tung: Wal­de­mar Mal­lek (Müns­ter).

Westpreußen-Jahrbuch 16

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 16 (1966), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky, Mari­an Hep­ke und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1966

Geleit­wort 3
* Horst Wolff:
Ele­gie – Strauchdieb 
4
Dr. Wern­her von Braun
Die Sum­me der Vergangenheit 
5
Her­mann Rau­sch­ning:
Die Sen­dung Arnold Kriegers
6
Arnold Krie­ger:
Bekennt­nis zu den jun­gen Jahren 
11
Heinz Neu­me­ver:
Die ers­te Tei­lung des Preußenlandes 
13
Hel­mut Strehlau:
Die „Gesell­schaft für Fami­li­en­for­schung, Wap­pen und Sie­gel­kun­de“
in Dan­zig
19
Gün­ther Mein­hardt:
Die West­preu­ßen im Feld­zug von 1866
27
Fried­rich Albert Mey­er:
Fina­le eines Frühvergessenen 
31
Anne­lie­se Hal­be:
Frei­tags zum Markt nach Dirschau 
38
Ernst Bahr:
Bevöl­ke­rung und Wirt­schaft in Thorn 
42
Gre­te Fischer:
Bau­ern­hoch­zeit
49
Mari­na Hep­ke:
Wal­ter Leis­ti­kow in Berlin
52
Hans B. Mey­er:
In memo­ri­am Pro­fes­sor Dr. Wil­li Drost 
58
Erwin Josew­ski:
Musik­le­ben im Regie­rungs­be­zirk West­preu­ßen zwi­schen bei­den Kriegen
63
Paul Fischer:
Vor 675 Jah­ren erhielt Grau­denz Stadtrecht
72
Albert Gal­litsch:
West­preu­ßens Abstimmungsmarken
74
Her­mann Tren­kel:
Als Deut­scher im pol­ni­schen Heer
85
Chris­tel Ehlert:
Der „Fru­un­skaf­fee“
92
Georg Wich­mann:
Der Obst­bau auf der Elbin­ger Höhe
96
Joa­chim Fernau:
Ankunft in Erdmannsberg
105
Trau­gott Ehr­hardt:
Das Thor­ner Blut­ge­richt von 1724
108
Her­mann Bink:
„Krieg ist bald ange­fan­gen“
Zwei schwä­bi­sche Hoch­meis­ter in Westpreußen
113
Alfred Herr­mann:
Erin­ne­run­gen an die Was­ser­kraft­wer­ke Westpreußens
116
Ulrich Pret­zel:
Der Ger­ma­ne Gus­tav Roe­the aus Graudenz
122
Paul M. Las­kow­sky:
Aus der Korridorzeit
125
* Cle­mens Con­rad Roess­ler:
Mei­ner Mut­ter letz­ter Brief
127
* Wer­ner Schie­ne­mann:
Her­mann Löns
129
Wil­ly Heidn:
Das deut­sche Dorf Schön­berg im Krei­se Karthaus
130
Hein­rich Dom­brow­ski:
Grunav-​Grunau
136
Ger­da Preuß von Kries:
Die Fahrt in die Stadt
140
F. Del­brück:
In Dan­zig vor 160 Jahren
150
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 16
Westpreußen-​Jahrbuch 16

Umschlag­ge­stal­tung: Bern­hard Theo­dor Dietrich-​Dirschau (Lübeck)

Westpreußen-Jahrbuch 15

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 15 (1965), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky, Mari­an Hep­ke und Hans-​Jürgen Schuch), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1965

Geleit­wort 3
Wer­ner Schie­ne­mann:
Deut­sches Land im Osten 
4
Kon­rad Ade­nau­er:
Erin­ne­rung an Max Halbe
5
Hans von Hül­sen:
Begeg­nun­gen mit Hal­be und Hauptmann
6
Arnold Krie­ger:
Wie ich in West­preu­ßen das Dich­ten lernte
12
Sabi­ne Fech­ter:
Ein Wan­de­rer in Preußen 
15
Her­mann Bink:
Die west­preu­ßi­schen Artushöfe
15
Emil Waschin­ski:
Die Alt-​Preußischen Gewich­te der Ordenszeit
25
Fried­rich v. Wil­pert:
Das Expe­ri­ment der Frei­en Stadt Danzig 
38
Hans von Malott­ki:
Der Roman geht weiter
41
Paul Fech­ter:
Auf dem Turm von St. Marien 
45
Hein­rich Appel:
Wal­ter Leistikow
49
Her­tha Gru­nau:
Kahl­berg
53
Hein­rich Dom­brow­ski:
Mett de Machandelboan
59
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
61
Hans Schmauch:
Aus dem Leben des Niko­laus Coppernicus
62
Ger­hard Ohl­hoff:
Cho­pin und der Coppernicus-Mythos
65
Horst Stob­be:
Das Buch im alten Elbing
69
Ger­da von Kries:
Die Groß­müt­ter­tän­ze
84
Elli­nor Rabe:
Hans von Hülsen
87
Hans Loh­mey­er:
Samu­el Tho­mas von Soemmerring
91
Otto Korthals:
Der Wre­sche­ner Schulstreik
94
Kurt Ihlen­feld:
Die Feu­er­zun­gen
101
Hans Hop­pe:
Aus der Ver­gan­gen­heit des Krei­ses Wirsitz
107
Wil­li Drost:
Andre­as Schlü­ter und das Ber­li­ner Barock
117
Walt­her K. Nehring:
Tan­nen­berg 1914
125
Hans Bern­hard Mey­er:
Begeg­nun­gen mit Fritz Pfuhle
131
Hans Georg Sieg­ler:
Paul Scheer­b­art
135
Eli­sa­beth Sie­wert:
Ein Speis­op­fer
139
Karl Graf von der Gro­eben:
Neu­dörf­chen und sei­ne Geschichte
147
Otto Dir­schau­er:
Das Leben eines west­preu­ßi­schen Abenteurers
153
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 15
Westpreußen-​Jahrbuch 15

Umschlag­ge­stal­tung: Heinz Kop­pel­wie­ser (Ham­burg)

Westpreußen-Jahrbuch 14

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 14 (1964), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Für die Redak­ti­ons­ge­mein­schaft: Dr. Ger­hard Lipp­ky), Müns­ter: C. J. Fah­le, 1964

Geleit­wort 3
* Dr. h.c. Agnes Mie­gel:
Bekennt­nis
4
Dr. h.c. Agnes Mie­gel:
Bekennt­nis
5
Dr. Hans B. Mey­er:
Das Lan­des­mu­se­um in Danzig-Oliva 
9
Dipl.-Volksw. Rudolf J. Neu­mann:
Schot­ten in Westpreußen 
14
Dr. Kurt Ger­lach:
Die Sonett­dich­tung des Andre­as Gry­phi­us
Dan­zig als Geburts­stät­te der neue­ren deut­schen Dichtung
19
Dr. Harald Koh­tz:
In memo­ri­am Ernst Wil­helm Lotz
30
* Her­mann Löns:
Am Radau­nen­see
36
Dr. Ernst Bahr:
Stuhm
37
Georg Wich­mann:
Die alte Zie­gel­scheu­ne in Groß-Steinort 
43
Hein­rich Dom­brow­ski:
Elbings Kampf gegen die Versandung
45
Dr. Wer­ner Schie­ne­mann:
An zwei Brücken 
47
Kurt Eich­städt:
Selbst­hil­fe der deut­schen Min­der­heit in Polen 
51
Dr. Karl Graf von der Gro­eben:
Carl Bud­ding und Westpreußen 
55
Her­mann Tren­kel:
Schwa­ben in Westpreußen 
59
* Eli­sa­beth Sie­wert:
Engel
62
Dr. Paul Fech­ter †:
Die Sie­werts
63
Erich Lem­mel:
Aus einer Chro­nik der Fami­lie Schumann
68
Adal­bert Goe­rtz:
Die Men­no­ni­ten West­preu­ßens – ein Blick auf ihre Geschichtsschreibung 
71
Dr. Ott­fried Graf Fincken­stein:
Zwei Seen
73
Wal­ter Sper­ling:
Rund um den Pflaumenmann
74
Ger­da von Kries:
Das Fami­li­en­al­bum
83
Klaus Graf Fincken­stein:
Erin­ne­run­gen an den Karraschsee
86
Sabi­ne Fech­ter:
Juli­us Levin – der Gei­gen­bau­er aus Elbing 
91
Wal­ter M. Brod:
Elbing zu guten Gedegtniss
97
Dr. Richard Wag­ner †:
Burg­graf der Mari­en­burg
Aus dem Leben des Ober­prä­si­den­ten Theo­dor von Schön
100
Prof. Dr. Emil Waschin­ski:
Das Geld des Deut­schen Ordens von 1238–1410
104
Wil­li Heidn:
Aus der Geschich­te des Dor­fes Klobschin
114
Bern­hard Heis­ter:
Elbin­ger Türme
119
Mari­an Hep­ke:
Ein Minis­ter kommt sel­ten allein
122
Prof. Dr. Hans Schmauch:
Über die Arbeits­wei­se des Coppernicus
126
Dr. Sieg­fried Rüh­le:
Die Dan­zi­ger Medaillenkunst
129
Hel­mut Strehlau:
Das Kgl. Leh­rer­se­mi­nar in Mari­en­burg und sei­ne Direktoren
134
Otto Korthals:
Der Wagen des Drzymala
145
Dr. Walt­her Gros­se:
Die Feu­er­tau­fe des 17. Armee­korps vor 50 Jahren
150
Dr. Hans B. Mey­er:
Der Iwan kommt
155
* = Gedicht

Westpreußen-Jahrbuch 14
Westpreußen-​Jahrbuch 14

Umschlag­ge­stal­tung nach einem Ent­wurf von Lothar Matschull

Westpreußen-Jahrbuch 13

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 13 (1963), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen (Für die Redak­ti­ons­ko­mi­tee: Dr. Lipp­ky), Leer (Ost­friesl.): Ver­lag Ger­hard Rau­ten­berg, 1963

Geleit­wort 3
* Dr. Franz Erd­mann:
Ihr, unser Ahnen 
4
Prof. Dr. Erich Key­ser:
Bekennt­nis zur west­preu­ßi­schen Landesgeschichte 
5
Dr. Ernst Bahr:
Der West­preu­ßi­sche Geschichtsverein
9
Ger­hard Ohl­hoff:
Die deut­sche Gesell­schaft für Kunst und Wis­sen­schaft zu Bromberg 
15
Harald Koh­tz:
Ein Ver­ein und sei­ne Geschichte
22
Rudi Tren­kel:
Der Coppernicus-​Verein für Wis­sen­schaft und Kunst zu Thorn 
24
Dr. Wer­ner Neu­ge­bau­er:
Aus der Geschich­te des Elbin­ger Heimatvereins 
28
Her­bert G. Mar­zi­an:
Fried­rich der Gro­ße und die Erwer­bung Westpreußens 
37
Dr. Richard Wag­ner †:
Ein Haus­leh­rer in West­preu­ßen – Aus dem Leben Johann Gott­lieb Fichtes 
39
Prof. Dr. Emil Waschin­ski:
Jugend­er­in­ne­run­gen eines 90jährigen Westpreußen 
44
Dr. Karl Graf von der Gro­eben:
Selbst­be­stim­mung als Recht und Ver­pflich­tung für Westpreußen
51
Dr. Paul Fech­ter †:
Max Hal­be
55
Anne­lie­se Hal­be:
Som­mer­ta­ge in mei­nen Kinderjahren
57
Richard Lemp:
Das Max-​Halbe-​Archiv der Stadt München
60
Sabi­ne Fech­ter:
Paul Fech­ter, Cha­rak­ter und Wesen 
62
Erich Gadisch­ke:
Wol­len auch wir „unse­ren Hin­den­burg“ vergessen
66
Prof. Dr. Wil­li Drost:
Die Aus­stat­tung der Dan­zi­ger Mari­en­kir­che nach Ein­füh­rung der Reformation 
70
Dr. Rein­hold Viohl:
Die Male­rin Ruth Düne-Thomaschewski 
73
Dr. Hans B. Mey­er:
Von Krän­zen und Kro­nen im hei­mi­schen Brauchtum 
75
Irm­hild Herr­mann:
Das west­preu­ßi­sche Trachtenkleid
81
Wal­de­mar Heym:
Von den Bau­ern der Mari­en­wer­de­rer Niederung 
83
Klaus Graf Fincken­stein:
Fich­ten­ort am Geserichsee
89
Georg Wich­mann:
Von der Aal­fi­sche­rei auf dem Fri­schen Haff
93
Wal­ter Sper­ling:
Wir wan­dern zwi­schen Haff und See
97
Hein­rich Dom­brow­ski:
Der Drausen­see
98
Bern­hard Heis­ter:
Elbin­ger Jugend­hei­me und Jugendherbergen
100
Ger­da von Kries:
Tan­te Fortissimo
105
Hel­mut Strehlau:
Lebens­lauf des Anto­ni de Cuy­per aus Danzig
107
Dr. Wer­ner Schie­ne­mann:
Am Thor­ner deut­schen Minderheitengymnasium
115
Prof. Dr. Dr. Walt­her Maas:
Volks­bil­dung in Polen
120
Adal­bert Goe­rtz:
Men­no­ni­ten in den Thor­ner Niederungen
123
Her­tha Grunau-​Elbing:
Elbings Spei­cher­in­sel
129
Dr. Ernst Bahr:
Tol­k­e­mit
135
Karl-​Heinz Jar­sen:
Heim­weh ist mäch­ti­ger als Fernweh
144
Otto Wen­dorff:
Johann stürz­te ins Glück
146
Han­sul­rich Röhl:
Ein ver­reg­ne­ter Sonntag
149
Paul M. Las­kow­sky:
Ein könig­li­cher Kauf­mann vor 200 Jah­ren
Der West­preu­ße Johann Ernst Gotzkowsky
152
Prof. Dr. Hans Schmauch:
Koper­ni­kus oder Coppernicus
157
* = Gedicht
Westpreußen-Jahrbuch 13
Westpreußen-​Jahrbuch 13

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Westpreußen-Jahrbuch 12

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 12 (1962), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ver­lag Ger­hard Rau­ten­berg, 1962

Walt­her Kühn:
Geleit­wort
3
Erich Key­ser:
Deut­sche Westpreußen-Forschung 
4
Karl Graf von der Gro­eben:
Die West­preu­ßen­fra­ge im Spie­gel des Rechts 
13
Franz Erd­mann:
An die ver­lo­re­ne Heimat 
17
Heinz Neu­mey­er:
Das Preu­ßen­land im Sie­ben­jäh­ri­gen Krieg 
17
Anne­lie­se Sie­de:
Plau­de­rei über Bernstein 
23
Ger­hard Lipp­ky:
Suzan­ne Eisendieck 
25
Hugo Ras­mus:
Der jun­ge Pole und der jun­ge Deutsche 
27
Paul M. Las­kow­sky:
Erleb­te Marienburg 
31
Walt­her K. Nehring:
Unser Deutsch-​Ordens-​Infanterieregiment Nr.152
34
Hel­mut Frei­tag:
West­preu­ßen und Westfalen 
42
Wer­ner Schie­ne­mann:
Wer ist schuldig? 
47
Hans Bern­hard Mey­er:
Phi­le­mon und Baucis 
52
Walt­her Maas:
Kul­tur­bild von Brom­berg vor 130 Jahren 
59
Hanns von Krann­hals:
Was bedeu­tet Thorn heute? 
62
Georg Wich­mann:
Das Bügel­fest auf der Elbin­ger Höhe
67
Mar­tin Kra­wi­e­litz­ki:
Theo­phil Kra­wi­e­litz­ki und die Vands­bur­ger Anstal­ten
der Gemein­schafts­dia­ko­nie
70
Rena­te Goe­de­cke:
Zwi­schen Nacht und Morgen
75
Her­bert Klin­ger:
Zusam­men­ar­beit zwi­schen Ein­hei­mi­schen und Ver­trie­be­nen
in einer nord­deut­schen Kleinstadt 
77
Elly Nadol­ny:
„Ehrt Eure deut­schen Meister“
82
Ernst Bahr:
Die Deutsch­or­dens­stadt Schlochau in sechs Jahrhunderten
84
Leo Gerschke:
Vorn Vam­pir­glau­ben im alten Westpreußen 
89
Fritz Kud­nig:
Ich gehe gern mit den Toten um
95
Erich Burandt:
Groß-​Trampken
95
Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Der Stein auf den Schienen
104
Hans Bern­hard Mey­er:
Hybris und Gnade 
110
Albrecht Gütz­laff:
Der Fasa­nen­hahn
111
Bru­no Schmidt:
Vom Weich­sel­durch­bruch und vom Weichseldurchstich 
117
Mar­got Krumm:
Da stand ein Leuchtturm 
120
Mar­got Krumm:
Katha­ri­nus und der lie­be Gott
120
Rudi Tren­kel:
Aus der Geschich­te des Thor­ner Copernicus-Denkmals
122
Wolf­gang Feder­au:
Dies ist der Frühling
126
Hein­rich Eichen:
Das Rie­sen­rad
127
Inge Möl­ler:
Fritz Wild­ha­gen
130
Fritz Wild­ha­gen:
Capric­ci
131
Inge Möl­ler:
Dan­zig
133
Bern­hard Heis­ter:
Der Spuk im Landheim
133
Cle­mens Con­rad Röss­ler:
Wein’ nicht, wenn Boten …
136
Peter Bamm:
Genie und Clairvoyance
136
Wolf­gang Feder­au:
O, du fröhliche
140

Westpreußen-Jahrbuch 12
Westpreußen-​Jahrbuch 12

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Westpreußen-Jahrbuch 11

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 11 (1961), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ver­lag Ger­hard Rau­ten­berg, 1961

Walt­her Kühn:
Geleit­wort
3
Jus­tus Kla­wit­ter:
Die preu­ßi­sche Mari­ne und Dan­zigs Schiffbau 
4
Wolf­gang Feder­au:
Nächt­li­che Verzauberung
12
Carl Lan­ge:
Bit­te
14
Hell­mut Draws-​Tychsen:
Welt­krieg, Weich­sel, Waf­fen­lärm – wun­der­sam ver­träum­te Winkel 
15
Hanns von Krann­hals:
So reis­ten sie damals
19
Hel­mut Frei­tag:
Kopf­schnei­der oder Koschneider?
24
Franz Erd­mann:
Aus der Hei­mat Born ent­sprang sein Schaffen
29
Hein­rich Eichen:
Flucht und Zukunft 
34
Hans Christ:
Selbst­ge­spräch 41
Eva van Blericq
41
Wal­ter Sper­ling:
Die letz­te Saat
43
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Die Hohen­zol­lern und das Preußenland 
46
Wal­ter Sper­ling:
Hei­mat­sa­gen
52
Wer­ner Schie­ne­mann:
Die Nacht der Bewährung 
53
Johan­nes Schwan­beck:
Vier Jahr­zehn­te Leh­rer­bil­dung in Elbing
58
Erich Post:
Herbst
68
Paul M. Las­kow­sky:
Gus­tav Roethe
69
Ernst Bahr:
Stras­burg in Westpreußen
72
Rena­te Goe­de­cke:
Die alten Lie­der 82
Win­ter­er­leb­nis
82
85
Hans Bern­hard Mey­er:
Abend
86
Erich Key­ser:
Die Bedeu­tung der Jah­re 1410 und 1660
in der Geschich­te des Preußenlandes
89
Klaus Graf Fincken­stein:
Der Clown
95
Rudi Tren­kel:
Thorn zur Biedermeierzeit
97
Albrecht Gütz­laff:
Hala­li
102
Franz Erd­mann:
Ein Leben für die Kunst
102
Karl Gerth:
Es war wie ein Wunder
107
Franz Erd­mann:
Der Blin­de von St. Marien
111
H. Horst­mann:
Fir­ma Horst­mann in Pr. Stargard
111
Wer­ner Schrie­fer:
Ost­deut­sche Elegie 
116
Albert Gal­litsch:
Elard von Olden­burg, wie ihn kei­ner kennt
117
Bern­hard Heis­ter:
Ein bun­ter Kranz aus Häu­sern und aus Gärten
120
Mar­got Krumm:
„Kannst du mir sagen, wer ich bin?“
125
Elly Nadol­ny:
Aus der Geschich­te der Stadt Graudenz
128
Erich Post:
Der Toten Geburtstag
135
Her­mann Tren­kel:
Fahr­ten über die Drewenz
141
Ger­da von Kries:
Der Bril­lant­ring
146
Otto Dir­schau­er:
Nie­mand kann zween Her­ren dienen
154
Westpreußen-Jahrbuch 11
Westpreußen-​Jahrbuch 11

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Jb 10-1960 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 10 (1960), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ger­hard Rau­ten­berg, 1960

Dr. Hans Koh­nert:
Vor­wort
3
Hanns von Krann­hals:
Frau­ann­chen
4
Rena­te Goe­de­cke:
Sere­na­de
8
Carl Lan­ge:
Mein Weg zur Dichtung
11
Hans Bern­hard Mey­er:
Gruß an Carl Lange
16
* Carl Lan­ge:
Abschieds­gruß
19
Karl-​Heinz Jar­sen:
Unse­re Magd
20
Her­tha Gru­nau:
Die eng­li­sche Nie­der­las­sung in Elbing
21
* Hein­rich Eichen:
Blick von Sankt Nico­lai in Elbing
27
Bern­hard Gör­nig:
Über dem Abgrund
27
Richard Utecht:
Aus der Chro­nik der evan­ge­li­schen Kir­che zu Rheinfeld 
29
Wer­ner Schie­ne­mann:
Ein Mensch namens Roder 
32
* Franz Erd­mann:
An mei­nen Sohn
40
Paul M. Las­kow­sky:
Denk­mä­ler der Back­stein­go­tik in Westpreußen
41
Mar­got Krumm:
Der Weg­wei­ser
45
Hans West­pfahl:
Der Stand der Dorotheenforschung
48
Franz Erd­mann:
Der neue Herr
53
Paul Fech­ter:
Das Weich­sel­land in Dich­tung und Literatur 
56
* Wolf­gang Feder­au:
Nun kommt der Herbst 
60
Mar­got Krumm:
Wenn du leb­test, mein Kind
61
Karl-​Heinz Jar­sen:
Mut­ter
62
Edward Cars­tenn:
Aus mei­ner Schulzeit
63
Fritz Pudor:
Der Tod der Mutter
68
Edward Cars­tenn:
Aus mei­ner Schulzeit
68
* Wal­ter Sper­ling:
Dem fer­nen Strand
77
Erhard Rie­mann:
Die Struk­tur der nord­ost­deut­schen Mund­art­land­schaft
im Spie­gel des Wortschatzes
78
Elly Nadol­ny:
Hun­dert Jah­re Dan­zi­ger Zeitung
83
* Mar­got Krumm:
Spu­ren
85
Hans Tschirner:
Schick­sals­strom
86
* Hans Christ:
Ich suche nach Neuland
93
Bern­hard Heis­ter:
Die jun­ge Stadt
94
Otto Korthals:
Die Ent­wick­lung des Schul­we­sens in West­preu­ßen
von den Anfän­gen bis zum Beginn der preu­ßi­schen Herrschaft
103
Rudi Tren­kel:
Eine Rei­se durchs Thor­ner Land vor 170 Jahren
110
Klaus Graf Fincken­stein:
Der Land­rat
115
Wolf­gang Feder­au:
Die nor­di­sche Nachtigall
119
Rena­te Goe­de­cke:
Der Pfingst­gast
121
* Wolf­gang Feder­au:
Wind in der Nacht
122
Paul M. Las­kow­sky:
Ein Schul­aus­flug nach Schwetz und Kulm
123
Hein­rich Eichen:
Das Begräb­nis
126
* Carl Lan­ge:
Lied der Menschlichkeit
129
Ursu­la Knuth:
Zum Geden­ken an Fer­di­nand Schulz
129
* Rena­te Goe­de­cke:
Dar­um
130
Ernst Bahr:
Neu­stadt in Westpreußen
131
Wolf­gang Feder­au:
Nach Mit­ter­nacht
136
* Hans Bern­hard Mey­er:
Fern­weh
138
Bru­no Schmidt:
Vom Wer­den und Aus­bau des Hafens Danzig
139
Hans Wer­ner:
Der ers­te Tag im Tuche­ler „Kas­ten“
146
Ernst Bahr:
Fir­ma Win­kel­hau­sen in Preu­ßisch Stargard
149
* Wer­ner Schrie­fer:
Ubi bene, ibi patria
154
* = Gedicht
Jb 10-1960 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 10

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Jb 9-1959 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 9 (1959), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ger­hard Rau­ten­berg, 1959

Dr. Hans Koh­nert:
Vor­wort
3
Hanns v. Krann­hals:
Fried­rich der Gro­ße und Kulm
4
Fritz Pudor:
Paul Fech­ter, ein Bei­trag zu sei­nem Leben und Wirken 
10
Paul Fech­ter:
Zwei West­preu­ßen
16
Bru­no Schmidt:
Unse­re Weichsel
16
* Wal­ter Sper­ling:
Abend am Haff
31
Hein­rich Eichen:
Let­je mensk
31
Ernst Bahr:
Die Ent­wick­lung des west­preu­ßi­schen Eisenbahnnetzes
37
Carl Lan­ge:
Begeg­nun­gen mit der Dich­te­rin Eli­sa­beth Siewert
48
Wolf­gang Feder­au:
Hei­mat
52
Hans Wer­ner:
Erin­ne­run­gen an Neusummin
53
Franz Erd­mann:
An einem Sommertag
55
Bern­hard Heis­ter:
Der Ilfing
60
* Hans Tschirner:
Am Haff
64
Heinz Neu­mey­er:
Pol­ni­sche Kir­chen­po­li­tik in West­preu­ßen zur Zeit
der pol­ni­schen Oberhoheit 
65
Huber­tus Schwartz:
Die Kir­che im Frei­staat Danzig
69
Rudi Tren­kel:
390 Jah­re Thor­ner deut­sches Gymnasium
75
* Fried­rich K. Krie­bel:
Auf fer­nen, frem­den Straßen 
81
Ger­hard Rad­datz:
An der Schloß­müh­le in Neustadt 
81
Hein­rich Kuss:
Die land­wirt­schaft­li­che Erzeu­gung in West­preu­ßen
vor der Vertreibung
83
Klaus Graf Fincken­stein:
Der Fluch der Mandelkrähe
87
Anne­lie­se Tril­ler:
Jut­ta von Sang­er­hau­sen, die Hei­li­ge von Kulmsee 
89
* Franz Erd­mann:
Der Dul­der
94
Paul M. Las­kow­sky:
Her­bert Tucholski
95
Erich Key­ser:
Das Dan­zi­ger Gym­na­si­um als Bildungsstätte
98
Hel­mut Frei­tag:
Mei­ne alten Pantauer
103
* Hans Tschirner:
Son­nen­schein
109
Wal­ter Sper­ling:
Die Ton­kru­ke
109
Hans Bern­hard Mey­er:
Die Alte von St. Armen
111
Karl-​Heinz Jar­sen:
Trost
114
Sieg­fried Rüh­le:
Die Stadt Hela im Mittelalter
116
Wolf­gang Feder­au:
Klei­ner Irrtum
121
* Hans Bern­hard Mey­er:
Tau­wind
123
Karl Hau­ke:
Wie es zur Grün­dung von Elbing kam
123
Alfons Schar­mer:
Vom Elbin­ger Huma­nis­ti­schen Gymnasium
128
Elly Nadol­ny:
Oskar Loer­ke
133
Erich Schol­tis:
Aus einer alten Chronik
138
Wer­ner Schie­ne­mann:
Die Trep­pe
143
* Carl Lan­ge:
An die Nacht
151
Wal­ter Sper­ling:
Der schwar­ze Herr
151
Hans Bern­hard Mey­er:
Apho­ris­men
154
Hein­rich Eichen:
Abschied
154
* Hans Christ:
Gebet zur Jahreswende
156
* = Gedicht
Jb 9-1959 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 9

Cover-​Abbildung: Kla­ris­sen­kir­che in Brom­berg – Die Zeich­nung stammt vom Kunst­ma­ler Erwin Scholtis

Jb 8-1958 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 8 (1958), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ger­hard Rau­ten­berg, 1958

Dr. Hans Koh­nert:
Vor­wort
3
Dr. Gün­ter Decker:
Ver­wei­ge­rung des Selbst­be­stim­mungs­rechts und ihre Folgen 
4
Hel­mut Frei­tag:
West­preu­ßens wech­seln­des Gesicht 
8
Wolf­gang La Bau­me:
Die Besied­lung des Weichsel-​Nogat-​Deltas im Altertum
10
Hans Christ:
Das Begräb­nis des Großvaters 
14
* Hans Tschirner:
Früh­ling
17
Edel­traud Schmidt v. Papen­ha­gen:
Ver­schlos­se­ne Pforten
17
Georg Hoff­mann:
Der Kra­nich­berg
19
Dr. Ernst Bahr:
Konitz, die all­zeit getreue Stadt
25
Erich Schol­tis:
Die Kaschu­bi­sche Schweiz
32
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Das Dekret von Lublin
33
Paul M. Las­kow­sky:
Wie die Deut­schen der Ost­mark 1848 ihre Hei­mat
gegen die Polen verteidigten 
38
Karl-​Heinz Jar­sen:
An Deutsch­lands Gren­ze gleich
45
Otto Dir­schau­er:
Tap­fe­re klei­ne Erika
47
Dr. Roland Adol­phi:
War­um Tag der Heimat 
50
Johan­nes Fet­zer:
Ver­mächt­nis eines ost­deut­schen Bau­ern an sei­ne Söhne
52
* Carl Lan­ge:
Im Glau­ben
56
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Das deut­sche Graudenz
57
Klaus Graf Fincken­stein:
Der alte Kolkrabe
58
* Wolf­gang Feder­au:
Hei­mat
63
Erich Vol­mar:
In und um Schwetz
67
Prof. Dr. Walt­her Hubatsch:
Aus einer alten Dan­zi­ger Chronik
68
Bern­hard Heis­ter:
Leben­di­ge Brücken
73
Prof. Dr. Erich Key­ser:
Die Begrün­dung des Städt. Gym­na­si­ums in Dan­zig vor 400 Jahren
78
Dr. Hans B. Mey­er:
Mei­ne Leh­rer am Dan­zi­ger Städt. Gymnasium
80
Dr. Fritz Pudor:
Der Elbin­ger Fer­di­nand Schichau
87
* Hans Tschirner:
Mein Elbing
92
Her­mann Tren­kel:
Die Thor­ner Schulstraße
93
Dr. Sieg­fried Rüh­le:
Das Gewerk der Schnei­der in Danzig
98
Alfons Deg­ler:
West­preu­ßi­sche Wallfahrt
102
Dr. Ernst Bahr:
Der Land­kreis Brom­berg unter pol­ni­scher Verwaltung
106
* Hans Bern­hard Mey­er:
Novem­ber
110
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Im Schlit­ten
110
Franz Erd­mann:
Begeg­nun­gen mit Dan­zi­ger Schriftstellern
112
Carl Lan­ge:
Dem Dan­zi­ger Dich­ter Franz Erd­mann zum 60. Geburtstag
119
* Franz Erd­mann:
Rufe in der Nacht
122
Carl Lan­ge:
Joseph von Eichen­dorff, sei­ne Lie­be zu Oli­va und dem deut­schen Osten
123
Hein­rich Eichen:
Ein klei­nes Lied
128
Etta Merz:
Der Lind­wurm
134
Erich Vol­mar:
Die tote Gans auf dem Langenmarkt
136
Inge Möl­ler:
Fami­lie Arnika
140
Gert Schoe­n­hoff:
Der Son­der­ling
143
Wolf­gang Feder­au:
Der Ruf des Lebens
147
* Carl Lan­ge:
Zau­ber der Nacht
151
Georg Hoff­mann:
Zie­gel­lö­cher an unse­ren Kirchen
151
Ger­da von Kries:
Musik macht nicht satt
154
* Hans Bern­hard Mey­er:
Das Ulmen­haus
157
* = Gedicht

Jb 8-1958 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 8

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Jb 7-1957 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 7 (1957), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ger­hard Rau­ten­berg, 1957

Dr. Hans Koh­nert:
Vor­wort
3
* Wolf­gang Feder­au:
Das Ewi­ge
4
Erich Key­ser:
Die Eigen­art Westpreußens
5
Fritz Pudor:
Der west­preu­ßi­sche Mensch 
10
Ger­da von Kries:
Ilon­ka bleibt zurück
14
Erich Schol­tis:
Wer­der unter Wasser 
20
Erich Vol­mar:
Tra­gi­ko­mik zwi­schen Trümmern 
25
Otto Dir­schau­er:
„Kommt nicht in die Frage“
28
Franz Erd­mann:
Im Namen des Kaisers
30
Bern­hard Heis­ter:
Immer gegen­wär­tig ist die Heimat
36
* Hein­rich Eichen:
Neh­rungs­wan­de­rung
39
Edward Cars­tenn:
Anteil des West­preu­ßi­schen Weich­sel­lan­des
an der Blü­te­zeit der Hanse
39
Hanns von Krann­hals:
West­preu­ßens Bevöl­ke­rung vor und nach dem Kriege
47
Ernst Bahr:
Die Land­wirt­schaft im süd­li­chen West­preu­ßen seit 1945 
51
Hans Christ:
Der deut­sche Osten, Hei­mat oder Aufgabe?
61
Wolf­gang La Bau­me:
Die Hügel­grä­ber bei Odry
66
* Hein­rich Eichen:
Mei­ner Mutter
70
Fritz Pudor:
Edward Cars­tenn sieb­zig Jahre
71
* Hans Bern­hard Mey­er:
Mari­en­lied
73
Ernst Bahr:
Aus der Geschich­te des Klos­ters und der Stadt Karthaus
74
Klaus Graf Fincken­stein:
Ein Juni­mor­gen
81
Hans Wer­ner:
Neu ent­stan­de­nes Brauch­tum im „sin­gen­den“ Dorf Vogelsang
86
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Der Hengst
89
Sieg­fried Rüh­le:
Dan­zigs Not- und Bela­ge­rungs­mün­zen vom Jah­re 1577
92
Richard Utrecht:
Der Pfar­rer von Rheinfeld
96
Alfons Deg­ler:
Die Him­mels­post
101
Etta Metz:
Lohen­grins Schwan
105
Hel­mut Frei­tag:
Die Tuche­ler Hei­de im Wan­del der Geschichte
107
Eri­ka Kick­ton:
Erin­ne­rung an Cadinen
113
Carl Lan­ge:
Hin­den­burg und der Deut­sche Osten
118
Heinz Neu­mey­er:
Das deut­sche Schwetz
126
Inge Möl­ler:
Im Koh­len­hof
129
* Hans Bern­hard Mey­er:
Herbst­wind
130
Erich Vol­mar:
Mit­tel­al­ter­li­che Tore und Wehr­tür­me in Danzig
131
Rudi Tren­kel:
Bogu­mil Goltz als Wan­de­rer durch Deutsch­land und Österreich
135
Bru­no Schmidt:
Vom Was­ser und Abwas­ser in Danzig
138
Hein­rich Eichen:
Herbst­tag
143
* Hans Bern­hard Mey­er:
Regen im Herbst
147
Hein­rich Eichen:
Advent­müt­ter­chen
147
* Carl Lan­ge:
Trost im Advent
149
Hans Bern­hard Mey­er:
Sieg des Lebens
150
* Carl Lan­ge:
Zum Jah­res­wech­sel
157
Inge Möl­ler:
Vor­früh­ling in Heubude
158
* Mar­tin Damß:
Gebet
159
* = Gedicht
Jb 7-1957 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 7

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Jb 6-1956 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 6 (1956), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Ger­hard Rau­ten­berg, 1956

Erik von Witz­le­ben:
Vor­wort
3
Dr. Paul Fech­ter:
Raum­glück des Ostens 
4
Prof. Dr. Erich Key­ser:
West­preu­ßen als Völkerbrücke 
9
Dr. Karl­heinz Gehr­mann:
Vom Ost­be­wußt­sein der jun­gen Generation
18
Dr. Inge Möl­ler:
Dan­zigs gol­de­ne Tage 
25
Dr. Wal­ter Fietz:
Der Geist des Huma­nis­mus in Ost- und Westpreußen 
26
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Die Kul­mi­sche Hand­fes­te u. das Kul­mi­sche Recht
29
Karl Hau­ke:
Rit­ter­li­ches Leben auf der Mari­en­burg um 1350
35
Dr. Hans Christ:
Der geis­ti­ge und poli­ti­sche Stand­ort der Vertriebenenjugend
39
Die­ter Rött­gen:
Der Vikar von Ahlum 
44
* Mar­tin Damß:
Oh Mut­ter aller Mütter 
47
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Tan­te Else
48
Fritz Kuchel:
Die Zehn-​Gebote-​Tafel wur­de restauriert
51
Dr. Elly Nadol­ny:
Dan­zi­ger Modeplauderei 
55
Dr. Wal­ter Fietz:
Paul Spe­ra­tus von Rötlen
59
Franz Erd­mann:
Mar­tin Opitz’ letz­ter Gang
63
Etta Merz:
Künst­ler, die mir begegneten
71
Dr. Sieg­fried Rüh­le:
Doro­thea von Mon­tau, die Hei­li­ge des Preußenlandes
77
Dr. Hans B. Mey­er:
Das Johan­nis­fest im Dan­zi­ger Land
83
Erich Vol­mar:
Die Erhal­tung des Dan­zi­ger Stadt­bil­des einst und jetzt
90
Rudolf Neu­mann:
West­preu­ßens Indus­trie­be­trie­be nach 1945
96
Wolf­gang Feder­au:
Nach vier Jahren
101
Kurt Sich:
Der Alte am Rhein
103
Carl Lan­ge:
Mari­en­burg, ein Mit­tel­punkt deut­scher Kultur
105
Ire­ne Grä­fin Fincken­stein:
Der Burg­wart von Schönberg
110
Bern­hard Heis­ter:
Die Elbin­ger Speicherinsel
116
Dr. Ernst Bahr:
Stadt- und Land­kreis Elbing unter pol­ni­scher Verwaltung
120
Dr. Fritz Pudor:
Ost­deut­sche Wirt­schaft­ler im Revier
126
Hein­rich Eichen:
Die Later­ne
130
Hans Wer­ner:
Toten­wa­che auf der Fri­schen Nehrung
134
Johan­nes Fet­zer:
De ol Moder Griepsch
137
Dr. Karl Hart­mann:
Die Dan­zi­ger Werf­ten seit 1945
139
Klaus Graf Fincken­stein:
Eine Angel­fahrt
144
Georg Hoff­mann:
Als Jüng­ling in Löbau
148
Hans Bern­hard Mey­er:
Die ver­gfrüh­te Bescherung
153
* Edel­traut Schmidt von Papen­ha­gen:
Flis­sa­ken­lied
160
Her­mann Otto:
Der Krö­nungs­ta­ler
161
* = Gedicht
Jb 6-1956 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 6

[Kei­ne Anga­ben zur Cover-Gestaltung]

Jb 5-1955 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 5 (1955), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Rau­ten­berg & Möckel, 1955

Erik von Witz­le­ben:
An die Leser unse­res Jahrbuchs
3
Schöp­fer:
Letz­te Zuflucht Hela 
4
Franz Erd­mann:
Anu­sch­ka
9
Dr. Roland Adol­phi:
Von der Pas­si­on zur Mission
14
Dr. Paul Fech­ter:
Der west­preu­ßi­sche Mensch
19
Carl Lan­ge:
West­preu­ßen im Wort gro­ßer Deutscher
24
* Harald Koh­tz:
Die Blin­de
30
Dr. Elly Nadol­ny:
Aus der Sied­lungs­ge­schich­te des Kulmerlandes
31
Georg Hoff­mann:
Der flie­gen­de Edelstein 
34
Dr. Hanns von Krann­hals:
„So nur auff schin­den und scha­ben abgerichtet“
38
Klaus Graf Fincken­stein:
Die klei­nen schwar­zen Kobolde 
41
Bern­hard Pawel­cik:
Grenz­stadt Marienburg
45
Dr. Ott­fried Graf Fincken­stein:
Max Hal­be
48
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Ost- und West­preu­ßen im schwedisch-​polnischen Kriege
51
Jus­tus Kla­wit­ter:
Die Kla­wit­ter­werft in Danzig
56
Fried­rich Albert Mey­er:
Als Herr Fah­ren­heit „Gold aus­hing“ und … das Pla­tin entdeckte
63
Bern­hard Heis­ter:
Elbin­ger Häuser
66
* Wolf­gang Feder­au:
Es war so schön
70
Erich Key­ser:
Wolf­gang Feder­au, ein Dan­zi­ger Dich­ter unse­rer Zeit
70
Alfons Deg­ler:
Der Oster­ku­chen
79
Dr. Sieg­fried Rüh­le:
Vom Haupt­ge­werk der Bäcker zu Danzig
84
Dr. Fritz Pudor:
Aus mei­nes Vaters Jugendjahren
89
Inge Möl­ler:
Impres­sio­nen an der Mottlau
95
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
CarI Lan­ge
98
Carl Lan­ge:
Früh­ling am Meer
101
Kurt Remuss:
Drei west­preu­ßi­sche Wassermüllerfamilien
102
Hans Wer­ner:
Dorf­sin­gen im sin­gen­den Dorf
104
Max Tobien:
Die Lan­des­büh­ne Danzig-Westpreußen
107
Her­mann Ulbrich-​Hannibal:
Sein letz­tes Weihnachtsfest
111
Pro­fes­sor Dr. Edward Cars­tenn:
Strei­ter für West­preu­ßens Selb­stän­dig­keit,
Acha­ti­us von Zeh­men aus Stuhm
114
Hein­rich Eichen:
Der Tod des Dichters
120
Dr. Hanns von Krann­hals:
Von Dubas­sen und Komeggen
125
Prof. Wil­li Drost:
Robert Rei­nick und das Biedermeier
129
* Franz Erd­mann:
Der tote Bauer
135
Hans Bern­hard Mey­er:
Die Freun­din
136
Dr. Franz Erd­mann:
Hele­ne Westphal
138
Dr. Ernst Bahr:
Der Kreis Mari­en­wer­der unter pol­ni­scher Verwaltung
140
Mag­da Goerendt-​Nopitsch:
„Bewah­re das Gold der Minne“
145
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Das Kin­der­ge­richt
148
* Nacht im Stall150
Hans Bern­hard Mey­er:
Fritz Jae­ni­cke
151
Fritz Jae­ni­cke:
Der Erd­krat­zer
154
Karl­heinz Gehr­mann:
Der Spieß­bür­ger in uns
156
* Harald Koh­tz:
Der See
158
* = Gedicht
Jb 5-1955 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 5

Die Umschlag­zeich­nung stammt – nach Aus­weis der Signa­tur auf dem Cover – von dem Dan­zi­ger Maler Erich Scholtis.

Jb 4-1954 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 4 (1954), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Rau­ten­berg & Möckel, 1954

Erik von Witz­le­ben:
An die Leser unse­res Jahrbuches
3
* Mar­tin Damß:
Wir kom­men aus der Ewigkeit
4
Prof. Dr. E. Key­ser:
Der Osten und wir Deutschen
5
Dr. Hans Schmauch:
Unser Koper­ni­kus
12
Dr. Heinz Neu­mey­er:
1454, ein Schick­sals­jahr Westpreußens 
18
Dr. Ernst Bahr:
West­preu­ßens Bevöl­ke­rung im
23
Hans Hil­gen­dorf:
Scho­la Mili­tans, Die Goe­the­schu­le in Graudenz
27
Dr. H. B. Mey­er:
Erich Key­ser zum 60. Geburtstag
34
Dr. Paul Fech­ter:
Klei­ne west­preu­ßi­sche Städte
39
* Hein­rich Eichen:
Sankt Mari­en im Elbing 
43
Georg Hoff­mann:
Die Wild­gän­se vom Karraschsee
43
Dr. Hanns von Krann­hals:
Schick­sals­strom Weichsel 
47
* Han­sul­rich Röhl:
Lied der Welle 
51
* Franz Erd­mann:
Abend am Strom 
52
Carl Lan­ge:
Über Hei­mat und Eltern­haus von Max Halbe 
53
Rudolf Neu­mann:
West­preu­ßen nach 1945
55
Klaus Graf Fincken­stein:
Die Fich­ten­al­lee
61
Erich Post:
Eine Fahrt zur Weichsel
64
* Han­sul­rich Röhl:
Wer­der­sches Leewesleed
66
Dr. Rolf Walt­her:
Früh­jahrs­pa­ra­de im alten Dan­zig, Mai­ritt und Vogel­schie­ßen zu Pfingsten
67
Karl­heinz Gehr­mann:
Chris­tof Kramer
72
* Wolf­gang Feder­au:
Klei­ne Lita­nei über den Tod
80
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Der Stein­schme­cker
81
Rose­ma­rie Schä­fer:
Mich raub­ten pol­ni­sche Partisanen
83
Wil­helm Rein­hard:
Der wei­ße Hirsch von Trappönen
94
Bern­hard Pawel­cik:
Män­ner, denen ich die Hand drückte
97
* Her­mann Hass­ber­gen:
Der Tau­send­fuß
103
- ye – :
Arthur Bend­rat, zum 40. Todes­tag des Dan­zi­ger Malers
103
Prof. Wil­li Drost:
Kunst­ge­schich­te und Geschichte
106
* Han­sul­rich Röhl:
Sieg des Lebens
111
Ilse Bran­den­burg:
Ich besuch­te Gus­tav Kroß
112
Arthur Lenz:
West­preu­ßi­scher Wein und Weichselfahrt
114
Ernst Stüm­ke:
Ein Würt­tem­ber­ger Sied­ler berich­tet aus West­preu­ßen im Jah­re 1782
117
Hans Bern­hard Mey­er:
Das zwei­te Gesicht
119
Alfons Deg­ler:
Wie ich für den lie­ben Gott hams­tern ging
123
Johan­nes Fet­zer:
Der Pfer­de­zahn
130
Mag­da Goerendt-​Nopitsch:
Hela im Spie­gel der Sage und Geschichte
133
Franz Erd­mann:
Die Wall­fahrt nach Neustadt
135
Hans Wer­ner:
Bitt­schön, Herr Förster
138
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Zwei alte Männer
140
Inge Möl­ler:
Herrn Flü­gels Garten
142
* Wolf­gang Feder­au:
Wunsch
144
* Hans Bern­hard Mey­er:
Kie­bitz­ruf
145
Arthur Fahl­berg:
Con­rad Stein­brecht und der Kaiser
145
Walt­her Braun:
Die Geschich­te vom Katzenkopf
146
Hein­rich Eichen:
Abschied von der Heimat
148
Bern­hard Heis­ter:
Die Hei­mat leben­dig halten
152
* Han­sul­rich Röhl:
Trost
157
* = Gedicht

Jb 4-1954 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 4

Die Umschlag­zeich­nung stammt von dem Dan­zi­ger Maler Erich Scholtis.

Jb 3-1953 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 3 (1953), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Rau­ten­berg & Möckel, 1953

Erik von Witz­le­ben:
An die Leser unse­res Jahrbuchs 
3
* Fried­rich Just:
Herz­hei­mat
4
Dr. Heinz Neu­mey­er:
West­preu­ßen – ein all­zeit deut­sches Land.
Zur Erin­ne­rung an die Wie­der­ver­ei­ni­gung des Preu­ßen­lan­des
vor 180 Jahren 
5
Dr. Georg Dabin­nus:
Die Bevöl­ke­rung Dan­zigs und Pom­me­rel­lens am Ende
des 18.Jahrhunderts
9
Hans Joa­chim Mod­row:
Von der Arbeit der deut­schen Bau­ern West­preu­ßens nach dem
Ers­ten Weltkrieg 
16
Eli­sa­beth Paet­zold:
Vom Kampf um die deut­sche Schu­le im Korridorgebiet
19
Dr. Wer­ner Neu­ge­bau­er:
Neue pol­ni­sche For­schun­gen zur Vor- und Früh­ge­schich­te Westpreußens
22
Ott­fried Graf Fincken­stein :
Die Mari­en­burg
34
Prof. Dr. Edward Cars­tenn :
Thorn, Elbing und Dan­zig im Kampf um die preu­ßi­sche Selbständigkeit 
37
Dr. phil. habil Erhard Rie­mann:
Wie­der­ge­burt des Preu­ßi­schen Wörterbuches
41
Dr. Paul Fech­ter:
West­preu­ßens Land­schaft in der Dichtung 
44
Carl Lan­ge:
Bru­no Pompecki
50
* Bru­no Pom­pe­cki:
Am Weich­sel­damm
55
* Wer­der­land­schaft55
Hil­de­gard Engel­mann:
Ernst Frie­böse
57
* Ernst Frie­böse:
Die alte Mühle 
60
Dr. Max Has­se:
Die Stol­per Kreuz­grup­pe des Meis­ters Paul von Danzig
61
* Dan­zi­ger Spruch, 16. Jahrhundert62
Prof. Dr. Wil­li Drost:
Die Dan­zi­ger Architektur- und Gen­re­ma­le­rei im 19. Jahrhundert 
63
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Bert­hold Hel­ling­rath als Radierer
68
Wolf­gang Feder­au:
Juli­us Zellmann
71
Klaus Graf Fincken­stein:
Eine Angel­fahrt
74
Georg Hoff­mann:
Der Gau­den­see bei Finckenstein
81
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Elsa
89
Hanns Jacob­sen:
Win­ter­ta­ge im Westpreußenland
92
Curt Bür­ger:
Der Dop­pel­gän­ger
95
* „Tausch“
Dan­zig, 16. Jahrhundert
96
Dr. Fritz Pudor:
Elbings wirt­schaft­li­che Kraft
97
* Wil­helm Gna­pheus:
Das wehr­haf­te Elbing
100
Arthur Fahl­berg:
Das Haus mit den sie­ben Giebeln
101
Bern­hard Heis­ter:
„Die wei­ßen Rit­ter von Elbing.“
Por­trät einer west­preu­ßi­schen Jungengruppe
103
Arthur Fahl­berg:
Erin­ne­run­gen an Dörbeck
110
* Hein­rich Eichen:
Haff im Gegenlicht
112
Bern­hard Pawel­cik:
Vom Kreis Stuhm
113
Richard Götz:
Kul­tur­ar­beit im Regie­rungs­be­zirk Westpreußen
115
Hans Ehlers:
Das Land­ge­stüt Marienwerder
118
Ernst Platz:
„Tra­jan“. Eine Pferdegeschichte
122
Johan­nes Fet­zer:
Der Finanz­mi­nis­ter
126
Dr. Rolf Walt­her:
Der Stab ist gebro­chen. Rechts­pfle­ge im alten Danzig
131
Elsa Faber von Bockel­mann:
Dan­zi­ger Goldwasser
136
Hans Bern­hard Mey­er:
Zwei­mal Rache in Blau
140
Inge Möl­ler:
Besuch bei Robinson
141
* Hele­ne West­phal:
An der Düne
143
Inge Möl­ler:
Zop­po­ter Waldoper
143
Hans Bern­hard Mey­er:
Rotes Haar und Ellernholz
144
Cle­mens Con­rad Röß­ler:
Die Ziga­ret­ten­schach­teln
146
Mag­da Goerendt-​Nopitsch:
Zar­no­witz
150
Otto Korthals:
Der Pel­pli­ner Dom
153
Wil­helm Brau­er:
Kart­haus
157
* Mar­tin Damß:
Hafen der Heimat
160
* = Gedicht

Jb 3-1953 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 3

Die Umschlag­zeich­nung stammt von dem Dan­zi­ger Maler Erich Scholtis.

Jb 2-1951-52 Cover (Doppelband)

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 2 (1951/​1952), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Leer (Ost­friesl.): Rau­ten­berg & Möckel, 1951/​52

West­preu­ßen­wap­pen mit Spruch „West­preu­ßen­land“3
Erik von Witz­le­ben:
Ein Gruß an alle Leser!
5
* Mar­tin Damß:
An den gro­ßen Strom 
6
Erich Vol­mar :
West­preu­ßen – ein Burgenland
7
Walt­her Zie­se­mer:
Con­rad Steinbrecht 
11
Richard Götz:
Das West­preu­ßen­kreuz an der Drei-Länder-Ecke 
18
* Paul Fels­ke:
West­preu­ßen­lied
20
Prof. Erich Key­ser:
Die Bevöl­ke­rung Westpreußens
21
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
West­preu­ßi­sche Wetterfahnen
29
Annet­te Neu­mann:
Ein Brief an Danzig
30
* Wolf­gang Feder­au:
Abend über Danzig 
32
Prof. Wil­li Drost:
Erobe­rung und Zer­stö­rung Dan­zigs im Jah­re 1945
32
* Wolf­gang Feder­au:
Recht bleibt Recht! 
40
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Dan­zi­ger Fischerfrauen 
41
Erich Vol­mar:
Eine Plau­de­rei auf Pomu­chel und Flun­der gemünzt 
44
Dr. Ernst Ziehm:
Der Streit um die Wes­ter­plat­te in Dan­zig im März 1933
46
Neh­rungs­gold54
Fritz Pudor:
Hei­mat­er­de. Aus dem Erleb­nis der Elbin­ger Landschaft
55
Arthur Fahl­berg:
Pomeh­ren­dorf
59
Wal­ter Rie­vers:
De Dok­tor is dammlich!
62
Bern­hard Pawel­cick:
Fer­di­nand Schulz. Eine Erin­ne­rung an unse­ren
gro­ßen west­preu­ßi­schen. Segelflieger
64
* Ernst Frie­böse:
Am Meer
65
Fried­rich Albert Mey­er:
Ernst Ham­mer. Tra­gik um die Sen­dung eines
west­preu­ßi­schen Dramatikers
66
Hans von Hül­sen:
Die Hoch­zeit auf Scharnsee
69
Dr. Hans Bern­hard Mey­er:
Alte west­preu­ßi­sche Töpferkunst
76
Prof. Felix Mes­eck:
Ein Künst­ler unse­rer Hei­mat. (Von ihm selbst erzählt) 
78
Dr. Heinz Neu­mey­er:
Der Dan­zi­ger Maler Paul Dan­not Dannowsky
79
Pro­fes­sor Dr. Walt­her Recke:
Fried­rich der Gro­ße und Westpreußen
86
Otto Dir­schau­er:
Dat Leed, dat mie­ne Groot­ke sung 
86
Aus der Tuche­ler Heide87
Dr. Char­lot­te Schier­ling:
Die Deut­schen als freie Leute
87
Prof. Dr. Bru­no Schu­ma­cher:
Drei west­preu­ßi­sche Regierungspräsidenten
91
Aus dem All­ge­mei­nen Preu­ßi­schen Land­recht 179496
Ott­fried Graf Fincken­stein:
Die Wune
97
Georg Hoff­mann:
Die Natur­schutz­ge­bie­te des Krei­ses Rosenberg
100
* Mar­tin Damß:
Der klei­ne Stern
104
Dr. phil. habil. Erhard Rie­mann:
West­preu­ßi­sche Vorlaubenhäuser
105
Dr. Walt­her Maas:
Die Brom­ber­ger Land­schaft im Wan­del der Zeiten
110
Dipl.-Landwirt Dr. Horst Frie­de:
Die hohen Leis­tun­gen der Danzig-​Westpreußischen Rin­der­zucht
in lang­jäh­ri­ger Entwicklung
114
Klaus Graf Fin­ken­stein:
Die ers­te Neue. Ein Schneespaziergang
121
Vic­tor Gier­szew­ski:
Von der Koschneiderei
125
* Hans Bern­hard Mey­er:
Brumm­t­opflied
128
Dr. Hanns von Krann­hals:
Zwi­schen den Stüh­len. Das Schick­sal der Kaschub­en in Westpreußen
129
Meta Fet­zer:
Die Pro­be
133
Bogu­mil Goltz:
Hei­mat
137
Fried­rich Albert Mey­er:
Dani­el Gabri­el Fah­ren­heit aus Danzig
138
Spruch141
Wal­ter Rie­vers:
Die See­len­pap­pel
142
Max Hal­be:
Eis­gang auf der Weichsel
144
Inge Möl­ler:
Sand am Meer
146
Eli­sa­beth Paet­zold:
Erin­ne­run­gen an die Halb­in­sel Hela
148
Dan­zi­ger Wap­pen­spruch (um 1640)151
* = Gedicht

Jb 2-1951-52 Cover (Doppelband)
Westpreußen-​Jahrbuch 2 (1951/​52)

Umschlag­ge­stal­tung nach einem Ent­wurf von Wil­ly Lütcke

Jb 1-1950 Cover

Westpreußen-​Jahrbuch, Jg. 1 (1950), hrsg. von der Lands­mann­schaft West­preu­ßen, Lübeck: Max Schmidt-​Römhild, 1950

Erik von Witz­le­ben:
Zum Geleit
3
* Max Hal­be †:
Gruß an die Heimat 
4
Pro­fes­sor Dr. Erich Key­ser, Danzig-​Oliva:
Geschich­te des Deut­schen Weichsellandes
7
* Mari­an Hep­ke, Brom­berg:
Du Strom der Heimat
12
Sena­tor Erwin Has­bach, Her­manns­hof Kr. Dir­schau:
Aus dem alten Polen 
13
Hein­rich Gut­ber­let:
Die Ent­ste­hung des Lie­des der Deut­schen in Polen
18
* Hein­rich Gut­ber­let :
Grä­ber im Osten
20
Dr. Der­be, Dan­zig:
Vom Deut­schen Recht und vom deut­schen Rich­ter in Westpreußen
21
Dr. Heinz Neu­mey­er, Dan­zig:
West­preu­ßen und Polen. Staats­recht­li­che und völ­ki­sche Bezie­hun­gen
zur Zeit der „pol­ni­schen Ober­ho­heit“ 1454 – 1772
24
Bern­hard Pawel­cik, Mari­en­burg:
Die Mari­en­burg­fest­spie­le
31
Erich Vol­mar, Dan­zig:
In memo­ri­am Bern­hard Schmid
34
Dr. Rolf Walt­her:
Ver­pflich­ten­de Kunst. Das bau­li­che Gesicht des Ordenslandes 
36
* Carl Lan­ge, Danzig-​Oliva:
Eh du’s gedacht
40
Prä­lat A. Kather, Frau­en­burg:
Kir­che und Heimat 
40
* Josef von Eichen­dorff:
Dun­k’­le Giebel
42
Ober­kon­sis­to­ri­al­rat Gül­zow, Dan­zig:
Das jüngs­te Kapi­tel der Kir­chen­ge­schich­te von Dan­zig und Westpreußen
43
Fried­rich von Wil­pert, Dan­zig:
Völ­ker­bund­kom­mis­sa­re in Danzig
47
Hele­ne West­phal, Dan­zig:
Damp­fer­fahrt in Danzig
53
Ernst Voigt, Elbing:
Deut­scher Sang im Ordensland

55
Kurt Remuss, Dan­zig:
Indus­trie, Han­del und Hand­werk in West­preu­ßen. Nur eine Erinnerung?
57
Wal­ter Sper­ling, Elbing und Dan­zig:
Der olle Ferdinand
60
Dr. Ernst Weis­ser­mel, Stras­burg:
Der Ein­fluß von Boden und Kli­ma auf die west­preu­ßi­sche Landwirtschaft
62
* Hil­de­gard Papst­ein, Wir­sitz:
Bau­ern ohne Land
64
Ott­fried Graf Fincken­stein, Rosen­berg:
Im Moor
65
Georg Hoff­mann, Rosen­berg:
Eine Fahrt auf dem Geserichsee
68
* Brun­hild Lütt­mann, Brom­berg:
Erin­ne­rung
74
Hans von Hül­sen, Dt. Eylau:
Onkel Pepp­uhn bellt
75
Eber­hard von Flott­well, Lau­ten­see, Kr. Stuhm u. Brauns­berg:
Im Zir­kus
78
Vic­tor Gier­szew­ski, Konitz:
Ein Blick auf Konitz 
79
Eitel Wer­sche, Konitz:
Eine Per­le der west­preu­ßi­schen Seen­ket­te. Am Müs­ken­dor­fer See
81
Paul Dob­ber­mann, Brom­berg:
Das Mär­chen vom Zucker­tü­ten­baum in der Tuche­ler Heide
83
Dr. Horst Pen­ner:
Die west­preu­ßi­schen Mennoniten
85
* Carl Lan­ge, Danzig-​Oliva:
Ruf der Heimat
92
* Hele­ne West­phal, Dan­zig:
Der Wei­den­weg
93
Hil­de­gard Hund­s­dorff, Neu­en­burg:
Das Weich­sel­städt­chen Neuenburg
93
Elsa Faber von Bockel­mann, Dan­zig:
Geis­ter­spuk auf dem Lan­gen Markt
95
Hans Bern­hard Mey­er, Dan­zig:
Der Stern­zäh­ler
98
Dr. Inge Möl­ler, Zop­pot:
Schö­nes win­ter­li­ches Zoppot
100
Erich Mül­ler, Elbing:
Unser Elbin­ger Wasserwandergebiet
102
* Walt­her Braun, Elbing:
Mein Lebens­loof
104
Dr. Max Krau­se, Mari­en­wer­der:
Als die Tol­k­e­mi­ter Lom­men Stei­ne zangten
106
* Wal­ter Krie­ger, Dir­schau:
Bin einer
106
Hei­mat­lied von der Fri­schen Nehrung107
Eitel­fried­rich May, Zop­pot:
Aus der Geschich­te Berents
107
Dr. Inge Möl­ler, Zop­pot:
Thorn an der Weichsel
110
Hans Bern­hard Mey­er, Dan­zig:
Die Schö­ne Madon­na von Thorn
112
Mari­en­wer­der und sei­ne Bauten113
Otto Piep­korn, Christ­burg:
Die Sage vom Gespens­ter­spuk auf der Christburg
116
Gus­tav Hoff­mann, Sier­a­ko­witz:
West­preu­ßi­sche Hei­mat­sit­ten und Gebräuche
118
Dr. Hele­ne Neu­ge­bau­er, Elbing :
Vom Ditt­chen
121
Friedrich-​Albert Mey­er, Dan­zig:
Aus der Thea­ter­ge­schich­te Westpreußens
125
Jür­gen Würtz, Kokosch­ken, Kr. Pr. Star­gard:
Die Tuche­ler Heide!
130
* Her­mann Löns:
Radau­nen­see in Klotzow
133
Eber­hard von Flott­well, Lau­ten­see, Kr. Stuhm u. Brauns­berg:
Die drei­fa­che Weih­nachts­be­sche­rung und Unser täg­lich Fleisch
133
* Ernst Frie­böse, Dan­zig:
De Ree­ker­f­lin­ger
135
Fried­rich Albert Mey­er, Dan­zig:
Der Hen­ker auf dem Kaak
136
* Tol­k­e­mi­ter Badefreuden137
Bea­te Andrze­jc­zak, Brom­berg:
Eine Kind­heits­er­in­ne­rung
138
* W. Schie­mann, Thorn:
West­preu­ßi­scher Advent
139
Dr. K. D. Sta­emm­ler, Brom­berg:
Gro­ße Poli­tik am Bra­he­ufer. Der brandenburgisch-​polnische Ver­trag
von Brom­berg 1657
140
Anne­lie­se Sie­de, Brom­berg:
Vom Tal­hei­mer Schloß­berg bei Bromberg
141
* „Eck un de Generol“143
Hans Jür­gen von Wilckens, Wilckens­wal­de, Kr. Zem­pel­burg:
Das Grab in der Tuche­ler Heide
144
Ger­da von Kries:
Aus der Franzosenzeit
147
* Georg von Kries †, Wazmiers, Kr. Dir­schau:
Scher­ben
149
* Gün­ther Hüb­sch­mann, Brom­berg:
Auf der Flucht
150
Hans Wer­ner, Vogel­sang:
Im Flücht­lings­strom
151
* Ott­fried Graf Fincken­stein, Rosen­berg:
Gebet der Heimatlosen
153
* = Gedicht
Jb 1-1950 Cover
Westpreußen-​Jahrbuch 1

Umschlag­ge­stal­tung nach einem Ent­wurf von Wil­ly Lütcke