Die letz­te Foto­ar­beit von Alfred Eisen­sta­edt war eine Por­t­rät­se­rie der Fami­lie Clin­ton auf Martha’s Viney­ard im August 1993 für das „Peop­le Magazine“

Alfred Eisen­sta­edt (* 6. Dezem­ber 1898 in Dir­schau. † 24. August 1995 in Oak Bluffs, Martha’s Viney­ard, Mas­sa­chu­setts, USA) war einer der ein­fluss­reichs­ten Foto­re­por­ter des 20. Jahrhunderts.

Wikipedia-​​Eintrag